OnC DiscValve 550

OnC DiscValve 550

Armatur für eine Vielzahl von Applikationen

Die OnC DiscValve ist eine weichdichtende Klappe, die Flüssigkeiten und Gase absperrt sowie einfache Regelaufgaben übernimmt. Der modulare Aufbau der Klappe vereinfacht den Austausch von Teilen.

OnC DiscValve Klappen mit zentrisch gelagerter Klappenscheibe sind wartungsfrei. Der weichdichtende Sitz ist austauschbar und je nach Durchflussapplikationen in EPDM, NBR oder FKM Materialien erhältlich. Für Vakuumanwendungen ist eine Version mit eingeklebter Manschette verfügbar. Zudem ist ein Gehäuse mit PTFE Auskleidung verfügbar. Die Werkstoffe GG25, GGG40 und Edelstahl 1.4408 stehen für den Gehäusebau zur Auswahl. Je nach gewählter Materialspezifikation und Durchflussmedium sperrt die Klappe Differenzdrücke bis 16 bar ab. Die Klappen können mit pneumatischen Stellantrieben, Endlagenüberwachungseinheiten oder Stellungsreglern ausgestattet werden.

OnC DiscValve Klappen können bei einer Vielzahl von Applikationen zum Absperren von Flüssigkeiten und Gasen eingesetzt werden.