SpeedRod M

SpeedRod M

Austausch der Rakelhalterung ohne Produktionsverlust

Bei der Neuentwicklung SpeedRod M handelt es sich um eine Optimierung im Bereich der Rakelhalterung des SpeedSizers. Alle Verschleißteile in diesem Bereich sind dabei in einem Bauteil integriert.

Mit SpeedRod M lassen sich alle Störungen und Abnutzungen von Rakelstab, Rakelbett, Anpressschlauch und Klemmschlauch mit dem schnellen Wechsel eines einzigen Bauteiles beheben. Dies reduziert deutlich ungeplante Stillstandszeiten. Die individuellen Verschleißteile können außerhalb der Maschine – ohne Einfluss auf die Verfügbarkeit der Produktion – getauscht werden. Insbesondere der Wechsel von Anpress- und Klemmschlauch stellt beim SpeedSizer einen hohen Zeitaufwand mit verbundenem Produktionsverlust dar. Seit der Einführung von SpeedRod M gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Die Schläuche sind weniger störanfällig und werden konfektioniert und druckgeprüft ausgeliefert.

Alle SpeedSizer, die nach dem Jahr 2000 gebaut wurden, lassen sich mittels Kleinumbau auf SpeedRod M umrüsten.

 

Produtos e serviços relacionados