Total Roll Management

Total Roll Management

Umfassendes Walzen-Servicekonzept

TRM analysiert und optimiert alle Einflüsse rund um das Gesamtsystem Walze. Experten setzen ihr umfassendes Know-How für die Optimierung der Maschine und zur Erreichung bester Performance ein.

Das TRM Konzept von Voith beruht auf intensiver Zusammenarbeit mit der Papierfabrik und ist auf eine langfristige Kooperation ausgerichtet. Dabei stehen messbare Resultate und eine nachhaltige Ergebnisverbesserung im Vordergrund. Die Angebotspalette umfasst dabei den Walzenservice, Walzenbezüge, die Betrachtung des Gesamtsystems Walze, Vor Ort Service, Abstimmung der Schaberklingen, Koordination der Walzentransporte und den Einsatz des Walzen-Management-Systems SØNAR.

Das TRM Konzept ist auf die Erreichung von drei übergeordneten Zielen ausgerichtet. Zum Einen soll die Zuverlässigkeit der Walzen gesteigert werden. Dies wird durch die Reduzierung bzw. Eliminierung von außerplanmäßigen Stillständen, verlängerte Laufzeiten und vorbeugende Wartung erreicht. Ein weiteres Ziel stellen Qualitäts- und Produktivitätssteigerungen dar, die durch Bezugs- und Walzenkombinationen sowie eine bessere Walzenverfügbarkeit erzielt werden. Außerdem strebt das TRM Konzept eine Reduzierung der TCO-Kosten an. Dies wird mit Hilfe von Prozessoptimierungen und -standardisierungen sowie einer zuverlässigen, transparenten Aufzeichnung des Walzenbestands, der Walzenhistorien und Servicekosten bewerkstelligt.

Mit unseren weltweiten Service-Standorte stehen wir Ihnen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung.

Downloads

twogether Artikel 31 (0.20 MB)
 

Produtos e serviços relacionados