Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
Ein moderner Linienbus fährt auf einer einsamen aber recht neuen Straße durch eine wüstenartige Steppe.
Automatikgetriebe – Bus

DIWA Automatikgetriebe für Linien- und Überlandbusse

DIWA – Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit bei Bus-Automatikgetrieben

    Anfahren, schalten, bremsen, schalten. Busgetriebe werden im Linienverkehr besonders gefordert. Setzen Sie als Bushersteller oder Linienbetreiber auf die weltweit erfolgreichen DIWA Automatikgetriebe von Voith. Profitieren Sie von 50 % weniger Schaltvorgängen und sparen Sie Stillstandzeit, Wartungskosten und Kraftstoff.

    Mehr als 300.000 Midi-, Stadt- und Überlandbusse rund um den Globus sind bis heute mit DIWA Automatikgetrieben ausgestattet worden. Millionen von Fahrgästen genießen geräuscharmen Fahrkomfort. Denn in einem Geschwindigkeitsbereich, wo andere Getriebe zwei- bis dreimal schalten müssen, profitieren Sie von stufenlosem Anfahren und Bremsen.

    Sprechen Sie mit unseren Experten

    Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • Weniger Kraftstoffverbrauch
    • Reduzierte Schadstoff- und Geräuschemissionen
    • Maximaler Komfort
    • Geringe Instandhaltungskosten
    • Geringer Montageaufwand
    • Weltweit Marktführer bei CNG - Bussen
    • Perfekt für anspruchsvolle BRT-Linien überall auf der Welt

    Unsere DIWA-Highlights

      DIWA NXT: Automatikgetriebe für Linienbusse auf dem nächsten Level

      Die Entwicklung geht weiter: Unseren Ingenieuren ist es gelungen, die weltweit erfolgreichen DIWA Automatikgetriebe in die nächste Dimension zu überführen. Auf Basis des bewährten Differenzialwandlerkonzeptes konnten sie einen zweiten Overdrive-Gang und einen eigenständigen Retarder integrieren – bei gleicher Größe.
       
      • Erstmals Performance von Differenzialwandler und Retarder unabhängig voneinander optimierbar
      • Rückführung von Bremsenergie durch hochintegrierte 48V-Mildhybridisierung
      • Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs bis zu 16 %
      • Reduzierung der Schadstoff- und Geräuschemissionen
      • Perfekt abgestimmte Hard- und Software aus eigenem Entwicklungsbereich „Voith Digital Ventures“

      Das Plus für die Umwelt: Unsere Stopp-Start Technologie für Ihr DIWA.6 – Getriebe

      Stadtbusse verbringen bis zu 40 % ihrer Betriebszeit im Leerlaufmodus. Die weltweit bewährte Stopp-Start Technologie von Voith nutzt diese Stillstandzeiten für eine deutliche Reduzierung von Kraftstoff und Emissionen. Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Umwelt sowie zur Attraktivität des öffentlichen Personennahverkehrs.
       
      • Bereits in über 1.500 Fahrzeugen im Einsatz
      • Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs um bis zu 12 %
      • Geringere Lärm- und Schadstoffemissionen
      • Erhöhter Fahrkomfort für Fahrer, Passagiere, Passanten und Anwohner
      • Erweiterung einfach per Software

      DIWA EfficiencyPro – Ihr intelligenter Weg zu noch geringerem Verbrauch

      Die Ideen bei Voith gehen nicht aus: DIWA EfficiencyPro ist eine Software-Weiterentwicklung, die noch schonenderes und verbrauchreduzierteres Fahren ermöglicht. Betreiber von Buslinien können ab sofort zusätzlich bis zu 4 % Kraftstoff einsparen.

      Internationale DIWA Referenzen

      Weltweit schätzen große und kleine Bus-Betreiber die stark verbrauchssenkenden, innovativen DIWA Getriebe von Voith. Ihre flexible Anpassung an Infrastruktur und Topografie ist dabei eines von vielen überzeugenden Argumenten. Das gilt besonders für Schwellenländer z. B. auf dem afrikanischen Kontinent, wo der Bedarf an öffentlichen Verkehrsmitteln stetig steigt.

      150.000
      Verteilung von aktuell 150.000 eingesetzten DIWA Automatikgetrieben
      Eine Weltkarte zeigt die Verteilung von aktuell 150.000 eingesetzten DIWA Automatikgetrieben über den ganzen Globus.

      Produktübersicht DIWA Automatikgetriebe

        Zwei moderne rote Doppelstock-Busse halten an einer Haltestelle.

        Für jeden Ihrer Ansprüche als Bushersteller oder Linienbetreiber bietet Ihnen Voith das passende DIWA Automatikgetriebe – immer verbrauchs- und emissionsarm. Bitte jetzt starten.

        Sprechen Sie mit unseren Experten

        Fahrziel: 100 % Wirtschaftlichkeit – DIWA.6

        Das Automatikgetriebe DIWA.6 ist weltweiter Maßstab für Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bei Stadt- und Überlandbussen.
        Das intelligente Anfahrmanagement und die bedarfsgerechte Absenkung des Arbeitsdrucks reduzieren den Kraftstoffverbrauch um bis zu 5 %.
        Nutzen Sie als Bushersteller oder Linienbetreiber einen deutlich höheren Getriebewirkungsgrad.

        DIWA.6 Animation

        Ihre Vorteile auf einen Blick

        • Optimierter Kraftstoffverbrauch
        • Reduzierte CO2- und Lärmemissionen
        • Maximaler Komfort und höchste Sicherheit
        • Bewährte Stopp-Start Funktionalität
        • Geringe Wartungs- und Instandhaltungskosten
        • Hohe Zuverlässigkeit und Fahrzeugverfügbarkeit

        Megacity oder Überland – DIWA.5 fährt hocheffizient

        Ein Schnitt durch ein DIWA.5 Automatikgetriebe
        Ganz gleich in welchem Teil der Erde Ihre Linienbusse unterwegs sind: Die intelligenten Automatikgetriebe DIWA.5 passen sich an Ihre Anforderungen an. Setzen Sie auf Busverkehre mit niedrigen Wartungs- und Betriebskosten sowie hoher Verfügbarkeit.


        Entscheidend für Sie als Bushersteller: Das kompakte DIWA.5 verfügt über keine außen liegenden Verrohrungen oder Schläuche. Ein Einbau unter schwierigen Platzverhältnissen ist spielend machbar.

        Ihre Vorteile auf einen Blick

        • Höhere Wirtschaftlichkeit
        • Geringerer Verschleiß
        • Mehr Komfort für Fahrgäste und Fahrer
        • Geringere thermische Belastung des Motorkühlkreislaufs

        DIWA.3E: Kosten konsequent minimieren

        Ein Schnitt durch ein DIWA.3 Automatikgetriebe
        Ihre Prämisse als Bushersteller und -dienstleister: auf Dauer Kosten konsequent niedrig halten. Mit dem DIWA.3E Automatikgetriebe von Voith schöpfen Sie die Ressourcen Ihrer Linien- und Überlandbusse voll aus.


        Profitieren Sie mit dem DIWA3.E Automatikgetriebe von gleichmäßigem, verschleißfreiem Anfahren. Durch den optimal angepassten Motorlauf reduzieren sich Ihre Betriebskosten enorm.

        Ihre Vorteile auf einen Blick

        • Weniger Schaltvorgänge
        • Geringerer Verschleiß
        • Weniger Wartungsvorgänge
        • Höhere Wirtschaftlichkeit
        • Mehr Komfort für Fahrgäste und Fahrer
        • Geeignet auch für Euro II - Motoren

        DIWA Produktfeatures

        Stopp-Start Technologie für DIWA.6

        Das Plus für die Umwelt:
        Unsere Stopp-Start Technologie für Ihr DIWA.6 – Getriebe

        Stadtbusse verbringen bis zu 40 % ihrer Betriebszeit im Leerlaufmodus. Die weltweit bewährte Stopp-Start Technologie von Voith nutzt diese Stillstandzeiten für eine deutliche Reduzierung von Kraftstoff und Emissionen. Leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Umwelt sowie zur Attraktivität des öffentlichen Personennahverkehrs.

        • Bereits in über 1.500 Fahrzeugen im Einsatz
        • Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs um bis zu 12 %
        • Geringere Lärm- und Schadstoffemissionen
        • Erhöhter Fahrkomfort für Fahrer, Passagiere, Passanten und Anwohner
        • Erweiterung einfach per Software

        Steuerung E300.1 / E310

        Bei der aktuellen Familie der Voith Getriebesteuerungen handelt es sich um eine Eigenentwicklung, die somit nicht nur aktuelle Automotivstandards erfüllt, sondern auch perfekt auf die Anforderungen des Voith-Automatikgetriebes im Stadtbus abgestimmt ist. Rechenleistung und Speichergröße bilden den idealen Kompromiss aus Wirtschaftlichkeit und Performance. Der Neigungssensor dient der Erfassung der Fahrbahnneigung und bildet damit die Grundlage für das topografieabhängige Schaltprogramm SensoTop.
        Über verschiedenste Schnittstellen wird neben dem Anschluss an das Fahrzeug auch die Verbindung zum im Getriebe installierten, elektronischen Typenschild ermöglicht. Die Diagnoseschnittstellen erlauben den Zugriff auf das Steuergerät über  Diagnosetester und Telematikeinheiten zur Datenfernübertragung.

        Auch die Software für das Steuergerät wird im Hause Voith entwickelt. Sie erfüllt höchste Sicherheitsstandards und sichert die von unseren Kunden präferierte, einmalige DIWA-Funktionalität.

        SensoTop

        Das topografieabhängige Schaltprogramm wertet kontinuierlich alle wichtigen Informationen der Getriebesteuerung wie z. B.  Fahrzeugbeschleunigung, -beladung und Neigung der Fahrstrecke aus und ermittelt dynamisch die optimalen Schaltpunkte.

        SensoTop hat sich bereits weltweit in zahlreichen Applikationen bewährt. In der Praxis zeigen sich bislang – je nach Topografie und Fahrzeugeinsatz – Einsparpotenziale im Kraftstoffverbrauch von bis zu 7 % im Vergleich zu einem optimierten beschleunigungsabhängigen Schaltprogramm.
        Dies führt zu einer spürbaren Senkung der Betriebskosten. Gleichzeitig trägt SensoTop durch die nachhaltige Reduzierung der CO2-Emissionen und der Feinstaubbelastung aktiv zum Umweltschutz bei.

        Service-Produkte

        ALADIN

        Das bewährte Diagnosetool für alle DIWA Generationen bietet die Möglichkeit zur detaillierten Diagnose des Getriebes und seiner Komponenten. Fehlerdaten können ausgelesen und Betriebsdaten zur Verwendung für Optimierungen und Triebstrangauslegungen analysiert und interpretiert werden.

        Zum Voith DIWA Service
        SmartMaintenance

        Telematic-Lösung für Betreiber von Busflotten, die mit geringem Aufwand die TCO und die Ausfallzeiten Ihrer Flotte gering halten möchten.

        Das System überträgt aktuelle Statusdaten an die Verantwortlichen und halt sie jederzeit auf dem Laufenden zum “Gesundheitszustand” der Komponenten.

        Zum Voith DIWA Service
        OnEfficiency.SmartAccelerate

        Für alle Betreiber im öffentlichen Nahverkehr, die Ihre Kosten reduzieren müssen, bieten wir mit OnEfficiency.SmartAccelerate ein Upgrade für die Software Konfiguration Ihres DIWA Getriebes (Kraftstoffverbrauch als einer der großen Kostentreiber). Dieses hilft Ihnen, Kraftstoffverbrauch zu reduzieren, ohne dass spezielle Fahrerschulungen nötig sind.

        Zum Voith DIWA Service

        Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

          DIWA Experten

           

          t +49 7321 37 4152

          DIWA in Bus-Rapid-Transit-Systemen (BRT)

          TransMilenio, Bogotá (Kolumbien) – Marktanteil Voith: 84 %

          Seit der Einführung des TransMilenio haben sich die Fahrzeiten um 32 % und die Emissionen um 40 % verringert. Das TransMilenio BRT-System befördert pro Tag fast 2 Millionen Fahrgäste und ist damit eines der effizientesten BRT-Systeme weltweit. Heute gilt der TransMilenio als Benchmark für viele Städte der Welt, die ein BRT-System einführen wollen.

          Brisbane Busway (Australien) – Marktanteil Voith: 63 %

          Das Brisbane Busway BRT-System zeigt: DIWA Getriebe und Serviceleistungen im Rahmen von DIWA Excellence erhöhen den Fahrkomfort und die Sicherheit. Gleichzeitig reduzieren sie die verkehrsbedingten Emissionen durch CNG-betriebene Busse (Erdgasfahrzeuge) deutlich.

          Hangzhou BRT (China) – Marktanteil Voith: 89 %

          In Hangzhou sichert ein Service- und Wartungsvertrag mit präventiver Instandhaltung maximale Verfügbarkeit und Kostentransparenz für Betreiber und Stakeholder. Die Fahrzeit verkürzt sich um 40 %. Die separaten Fahrspuren führen zu einem deutlichen Rückgang von Verkehrsunfällen. Aufgrund dieser Ergebnisse erweiterte Hangzhou das BRT-System um zwei weitere Linien.

          Zhengzhou BRT (China) – Marktanteil Voith: 100 %

          Das integrierte DIWA SmartNet Konzept des Zhengzhou BRT-Systems erlaubt eine präventive Instandhaltung und eine Auswertung der Betriebsdaten in Echtzeit. Die volle Integration der Voith ECU-Daten in das Flottenmanagementsystem der Betreiber reduziert die Komplexität erheblich.

          Voith ist ein führender Anbieter von CNG-betriebenen Bussen

          Klimaschonender Betrieb in Nordamerika

          Das Inkrafttreten der Phase 2 der GHG-Richtlinien zur Reduzierung von Treibhausgasen hat in nordamerikanischen Städten den Bedarf an klimaschonenden CNG-Antriebssystemen stark erhöht. Bereits weit über 400 DIWA.6-Getriebe stecken in CNG-Motoren in ganz Nordamerika – und kontinuierlich werden es mehr.

          Aufbau modernes Transportsystem in Baku, Aserbaidschan

          Für die 1. Europaspiele in Baku wurden 2015 zum Transport der Fans insgesamt 300 neue Busse mit DIWA.5 und DIWA.6 Automatikgetrieben von Voith ausgerüstet und waren Startpunkt für ein modernes Verkehrssystem in der Stadt.

          Our Service - Part of Your Business

            Der individuelle DIWA Service von Voith

            Als Kunde profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung von Voith in der Entwicklung und Fertigung von Schlüsselkomponenten für Nutzfahrzeuge. Die versierten Bus-Experten wissen genau, was Sie als Bushersteller und Bustransportunternehmer für Ihren wirtschaftlichen Erfolg benötigen.

            Bus Komponenten Service

            So funktionieren DIWA Automatikgetriebe

              Voith Automatikgetriebe für Busse - Vergleichsschema des DIWA Funktionsprinzips
               

              Speziell für den öffentlichen Personennahverkehr entwickelt, sind diese Getriebe ein Muss für einen wirtschaftlichen Betrieb: Geringere Komplexität und weniger Installationsaufwand für den Hersteller, geringerer Kraftstoffverbrauch und tiefste Wartungs- und Servicekosten für den Betreiber. Und das nicht nur heute - sondern über die gesamte Nutzungsdauer des Busses.

              Möchten Sie erfahren, wie das DIWA Automatikgetriebe im Detail funktioniert? Besuchen Sie unseren Voith Youtube Kanal.

              Weitere Voith Qualitätsprodukte im Bereich Antriebsstrang

                Voith Social Media

                  RIGHT OFFCANVAS AREA