Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test
Bus

Wirtschaftlich fahren, sicher ankommen, Umwelt schonen

Produkte für Busse

    Über 300.000 Linienbusse weltweit hat Voith bereits mit einem DIWA Automatikgetriebe ausgerüstet. Und täglich werden es mehr.

    Zum Produktspektrum für Busse gehören überdies noch Retarder und Luftkompressoren. Lösungen, die dazu beitragen, dass weltweit immer mehr Menschen effizienter und komfortabler ihr Ziel erreichen.

    • DIWA.6 Stopp-Start Technologie ermöglicht Stoppzeiten von bis zu 60 Sekunden, ohne dass die Anfahrbereitschaft beeinträchtigt wird.
    • Treibstoffersparnis von 10-12 Prozent.
    • Im Einsatz bewährt: Über 100 Busse sind bereits mit der Start-Stopp-Technik ausgerüstet.

    Voith Turbo GmbH & Co. KG

    Commercial Vehicles

    Alexanderstraße 2 89522 Heidenheim, Germany

     

    t Tel. +49 7321 37 8579

    f Fax +49 7321 37 7818

    Stop-Start Technologie

      Das DIWA.6-Automatikgetriebe von Voith wurde speziell für die Nutzung der Stopp-Start-Funktion im Leerlauf angepasst. In Verbindung mit einem Motor, der mit dieser Funktion ausgestattet ist, wird so eine Treibstoffersparnis von 10-12 Prozent erreicht. Die Stopp-Start Technologie wurde bereits in über 100 Bussen in England installiert, wo sie seit Juli 2015 tagtäglich ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit im Einsatz unter Beweis stellt.

      Im normalen Betrieb befinden sich Busse an Haltestellen, roten Ampeln und im dichten Verkehr bis zu 40 Prozent der Zeit im Leerlauf. Mit dem Voith DIWA.6 Automatikgetriebe kann der Antriebsstrang des Busses während dieser Zeit abgeschaltet werden, um den Kraftstoffverbrauch und somit die Emissionen zu reduzieren. Speziell für den Stadtverkehr entwickelt, ermöglicht das DIWA.6 Stoppzeiten von bis zu 60 Sekunden, ohne die Startbereitschaft des Busses zu beeinträchtigen. Abhängig vom Auslastungsgrad ergibt sich so eine Treibstoffersparnis von 10-12 Prozent.

      Während die meisten Abschalttechniken der Branche noch in den Kinderschuhen stecken, hat die DIWA.6 Stopp-Start Technologie von Voith ihre vollständige Betriebsfähigkeit bereits unter Beweis gestellt. Seit Juli 2015 wird sie in über 100 Bussen in Städten überall in England erfolgreich eingesetzt, und bis zum heutigen Tag wurden bereits 150 weitere, mit der Stopp-Start-Technik DIWA ausgestattete Fahrzeuge in Betrieb genommen.

      Mehr Informationen zur neuen Stopp-Start Technologie finden Sie hier:

      Stop-Start Technologie

      RIGHT OFFCANVAS AREA