Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Drei Schluchten, China

Drei Schluchten, China

Das größte Wasserkraftwerk der Welt

Das Wasserkraftwerk am Drei-Schluchten-Staudamm in China ist das größte der Welt.

Voith lieferte hierfür Anfang des Jahrtausends sechs Maschinensätze mit je 700 Megawatt Leistung. Die erste Maschine, welche von Voith stammt, wurde 2004 in Betrieb genommen. Die einzelnen Komponenten für dieses Projekt wurden in Brasilien, Deutschland und China entwickelt und gefertigt. Die Realisierung des Drei-Schluchten-Projektes war eine organisatorische Meisterleistung. 20 000 Menschen arbeiteten mit.

Alle Hersteller von Großwasserkraftwerken sind beteiligt. Keines der Unternehmen wäre allein in der Lage, dieses Kraftwerk der Superlative auszustatten. Die Gesamtleistung des Wasserkraftwerks am Jangtsekiang liegt nach der Fertigstellung bei mehr als 22 000 Megawatt. Es kann 100 Millionen Menschen mit Strom versorgen. Neben der Stromversorgung verbessert der Staudamm den Hochwasserschutz und die Schiffbarkeit des Yangtze.

RIGHT OFFCANVAS AREA