Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
17.09.2018

Strategische Partnerschaft für IoT-, OT- und IT-Sicherheit: Voith und die Kudelski Group bündeln ihre Kräfte

  • Kombination des OT- und IoT-Wissens von Voith mit dem Know-how von Kudelski auf den Gebieten Cybersecurity, IoT-Technologien und -Dienstleistungen
  • Konzentration auf die Entwicklung von Cybersecurity-Produkten und –Dienstleistungen für Industriekunden
Heidenheim/Deutschland, Cheseaux-sur-Lausanne/Schweiz. Die Kudelski Group (SIX:KUD.S), Weltmarktführer für digitale Sicherheit und Voith, der globale Technologiekonzern, der Maßstäbe in den Bereichen Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe sowie Transport & Automotive setzt, geben ihre Kooperation bekannt. Ziel der Kooperation ist es, dem industriellen Markt eine Reihe von neuen Dienstleistungen und Lösungen anzubieten, die für mehr Sicherheit im Bereich vernetzter Technologien sorgen werden.

Die Konvergenz von IT- und OT-Umgebungen ermöglicht betriebliche Effizienzsteigerungen, neue Geschäftsmodelle und die Nutzung von Datenintelligenz, um zum Beispiel Predictive Maintenance (vorausschauende Instandhaltung) zu ermöglichen und bessere Entscheidungen zu treffen. Dieses Zusammenwirken geht jedoch auch mit besonderen Herausforderungen im Bereich Cybersicherheit und Geschäftsprozessen einher, die mit gezieltem Service und ausgereifter Technik strategisch angegangen werden müssen. Die Kooperation zwischen Kudelski und Voith konzentriert sich darauf, eine Reihe von Cybersecurity-Produkten und -Dienstleistungen zu entwickeln, die konkrete Lösungen für Industriekunden bieten.

„Voith gestaltet den Digitalisierungsprozess im Maschinen- und Anlagenbau entscheidend mit, und wir waren immer davon überzeugt, dass Sicherheit eine entscheidende Rolle für langfristigen Erfolg unserer Kunden spielt“, sagt Dr. Teemu Tunkelo, CTO, Platform Services bei Voith Digital Solutions. Durch die Kombination des Voith Domänenwissens in Anlagen und IoT mit dem Know-how von Kudelski in den Bereichen Cybersicherheit und IoT-Technologien und -Dienstleistungen profitieren unsere Kunden von erstklassigem Schutz und können die Vorteile der digitalen Transformation in vollem Umfang nutzen."

Ausgangspunkt der Zusammenarbeit ist die Kudelski IoT Security Suite, eine umfassende Palette von anwenderfreundlichen und einfach zu implementierenden Diensten und Lösungen für IoT-Sicherheit Kudelski verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von soft- und hardwarebasierten Sicherheitslösungen. Beratungsteams und Managed Services in Cyber-Fusion-Zentren in der Schweiz und den USA sorgen darüber hinaus für umfassende Cybersecurity-Expertise.

„Unternehmen streben weltweit nach Synergieeffekten durch Verbindung ihrer OT-Systeme mit der Unternehmens-IT-Infrastruktur. Der Fokus muss also verlagert werden: Weg von physischer Sicherheit, hin zu einem ganzheitlichen End-to-End-Ansatz und Security-by-Design“, erklärt Jean-Michel Puiatti, Senior Vice President IoT Security bei Kudelski. „Voith treibt die digitale Innovation in vielen verschiedenen Branchen voran. Wir freuen uns darauf, Kunden dabei zu unterstützen, ihre langfristigen Ziele mit Geräte- und Datenschutz, Zugriffsmanagement, aktiver Sicherheit und Managed Services zu erreichen. Das sind die Technologien, mit denen unsere Kunden nachhaltiges Wachstum und Erfolg erzielen.“

Gemeinsam fokussierte Lösungen entwickeln, Kunden auf ihrem Weg des digitalen Wandels unterstützen, die industrielle Umgebung zuverlässig vor aufkommenden physischen und Cyber-Sicherheitsbedrohungen schützen: Das sind die Ziele dieser Kooperation.

Weitere Informationen über Voith:
http://voith.com/corp-en/industry-solutions/internet-of-things.html 

Weitere Informationen über die Kudelski Group IoT Solutions and Services:
www.kudelski-iot.com.

Informationen zur Kudelski Group
Die Kudelski Group (SIX: KUD.S) ist ein weltweit führender Anbieter von konvergenten End-to-End-Medienlösungen für die digitale Unterhaltungsindustrie (einschließlich Diensten und Anwendungen, die Zugangskontrolle und Rechtemanagement erfordern), die zur Umsatzsicherung in den Bereichen digitales Fernsehen, Internet und mobile/interaktive Anwendungen dienen. Darüber hinaus bietet Kudelski Lösungen und Dienstleistungen zum Thema Cybersicherheit an. Unternehmen können so Risiken und Schwachstellen evaluieren sowie ihre Daten und Systeme schützen. Außerdem bietet Kudelski Gesamtkonzepte für die Zugangskontrolle von Personen und Fahrzeugen zu Standorten und Events an. Die Kudelski Group hat ihren Hauptsitz in Cheseaux-sur-Lausanne in der Schweiz und in Phoenix (AZ) in den USA. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.nagra.com

Über Voith
Mit Voith Digital Solutions bündelt Voith seine langjährige Automatisierungs- und IT-Expertise mit dem Know-how aus den Bereichen Wasserkraft, Papiermaschinen und Antriebstechnik. Der Geschäftsbereich entwickelt zusammen mit bestehenden und neuen Kunden innovative Produkte und Services, um das Internet der Dinge voranzutreiben und die Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau maßgeblich mitzugestalten.

Voith ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern, 4,2 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas. Weitere Informationen finden Sie unter www.voith.com.

Kontakt:
Christopher Schouten
Kudelski Group – IoT Security
Head of Marketing
Tel. +41 79 560 43 75
Christopher.Schouten@nagra.com

Ansprechpartner

Angelina Reutter

Voith GmbH & Co. KGaA

Global Market Communication Manager

 

t +49 7321 37-2320

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA