Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
23.08.2012

Voith baut weltweit größte Kartonmaschine um

Nach einem von Voith durchgeführten Umbau ging die Kartonmaschine KM 6 von APP in Xiaogang, China, Anfang des Jahres wieder in Betrieb. Die Umrüstung hatte zum Ziel, die Geschwindigkeit der KM 6 auf 1.100 m/min zu erhöhen. Keine andere mehrlagige Kartonmaschine hat bei hochwertigen Kunstdruckkarton-Produkten jemals derartige Geschwindigkeitsbereiche erreicht wie die KM 6 von APP. Gemeinsam haben APP und Voith die Produktionsmarke von 4.000 t/24 h und eine Produktionsgeschwindigkeit von 1.100 m/min überschritten. Damit wurde ein neuer Meilenstein in der Geschichte der Kartonherstellung gesetzt.
Der Umbau stellte für die Teams von APP und Voith eine große Herausforderung dar, da für den Stillstand nur ein Zeitraum von acht Tagen zur Verfügung stand. Innerhalb dieses kurzen Zeitfensters überarbeitete Voith die Sieb-, die Pressen- und die Trockenpartie gemäß den Anforderungen von APP. In der Siebpartie wurden die neu entwickelten besaugten Siebtische installiert, um Stoffspringen bei den angestrebten hohen Geschwindigkeiten zu reduzieren.

Die Pressenpartie wurde um neue Wasserschaber und Spritzwannen ergänzt, welche vor und hinter dem ersten Schuhpressennip installiert wurden. Durch diese Modifikation wird das Rückfeuchten des Kartons bei hoher Geschwindigkeit verringert.

Der anspruchsvollste Teil des Umbaus wurde in der Trockenpartie durchgeführt. Dort hat Voith das vorhandene Dampf- und Kondensationssystem der Vortrockenpartie neu gestaltet. Dabei wurden unter anderem in den ersten beiden Trocknergruppen Turbo Dryer S Lufttrockner eingebaut. Durch die Installation der vier gasbetriebenen Lufttrockner sollte die Trocknungskapazität der Vortrockenpartie erhöht werden. Um den stabilen Bahnlauf bei 1.100 m/min zu gewährleisten, wurde der erste offene Zug am Anfang der zweiten Trockengruppe zu einem geschlossenen Bahnlaufsystem umgebaut.

Im Februar dieses Jahres konnten APP und Voith die KM 6 schließlich wieder anfahren. Nur einen Tag später produzierte die KM 6 Karton von höchster Qualität mit einer Geschwindigkeit von 930 m/min. Im April hat APP über einen Zeitraum von 24 Stunden ohne Produktionsunterbrechung eine Geschwindigkeit von 1.103 m/min erreicht.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit knapp 40.000 Mitarbeitern, 5,6 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in rund 50 Ländern in allen Regionen der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Ting Yu

Marketing Manager - Public Relations

 

t +86 512 5032 8318

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA