Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
18.09.2012

Voith liefert zwei weitere Produktionslinien für Banknotenpapiere nach Indien

Heidenheim. Die indische Bank Note Paper Mill India hat Voith den Auftrag über die Lieferung von zwei Banknotenpapiermaschinen nach Mysore, Indien, erteilt. Das Projekt umfasst zwei komplette Produktionslinien inklusive sämtlicher Maschinenbespannungen. Die jährliche Produktionskapazität pro Maschine liegt bei 6.000 t hochwertigem Banknotenpapier.
Bereits 2010 hatte Voith vom indischen Banknotenpapierhersteller SPMCIL in Hoshangabad einen Auftrag über die Lieferung einer kompletten Banknotenpapiermaschine erhalten. Zusammen mit den beiden kürzlich georderten Produktionslinien sind die drei Maschinen in der Lage, den aktuellen Bedarf an Banknoten in Indien abzudecken.

Voith ist führend auf dem Gebiet der Banknotenpapiermaschinen. Bankno-tenpapier muss hohe Qualitätsansprüche erfüllen – es muss unter anderem robust, schmutz- und feuchtigkeitsabweisend sein. Auch die Sicher-heitsanforderungen an die Papierqualität und -herstellung sind hoch. So enthält Banknotenpapier rund 200 unterschiedliche Sicherheitsmerkmale wie Wasserzeichen, fluoreszierende Fasern oder einen Sicherheitsfaden aus Aluminium, die bereits auf der Papiermaschine eingearbeitet werden. Banknotenpapiermaschinen sind daher in der Regel Spezialanfertigungen, die auf die jeweiligen Bedürfnisse und die spezifischen Gegebenheiten der einzelnen Länder zugeschnitten sind.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 40.000 Mitarbeitern, 5,6 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Markus Woehl

Voith GmbH & Co. KGaA

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

t +49 7321 37 2219

RIGHT OFFCANVAS AREA