Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerkl√§rung.

Menü
12.10.2012

Neue regionale Organisation bei Voith Paper

Voith Paper hat sich als einer der führenden Partner der Papierindustrie zum 1. Oktober 2012 organisatorisch neu aufgestellt. Um den weltweit unterschiedlichen Marktverhältnissen Rechnung zu tragen und die Anforderungen seiner Kunden bestmöglich bedienen zu können, setzt Voith Paper künftig auf eine stärker regional ausgerichtete Organisationsstruktur mit vier regionalen Geschäftseinheiten und drei globalen Business Lines.
Diese neue regionale Aufstellung verfolgt das Ziel, das Angebot vor Ort künftig noch besser an den lokalen Bedingungen der Märkte auszurichten und es optimal auf diese abzustimmen. Die neu gebildete Region EMEA wird von Dr. Antti Kaunonen geleitet. Nordamerika wird weiterhin von Bob Gallo geführt, wie auch Südamerika von Nestor de Castro und die Region Asien von Ming Ming Liu.

Die drei globalen Business Lines sichern weltweit die hohen Qualitätsstandards der Anlagen, Produkte und Dienstleistungen von Voith Paper. In ihnen wird das Technologiewissen global gebündelt, um auch weiterhin innovative und optimal aufeinander abgestimmte Lösungen für den Kunden zu entwickeln. Die Business Line Projects wird von Andreas Endters geleitet, Products & Services von Dr. Uwe Knotzer, und Bertram Stauden-maier führt die Business Line Fabric & Roll Systems.

Für die Kunden von Voith Paper ist sichergestellt, dass das Leistungsspektrum auch künftig den gesamten Papierherstellungsprozess für alle Papiersorten abdeckt. Als Prozesslieferant bietet Voith Paper weiterhin alles aus einer Hand: Stoffaufbereitung, Papiermaschinen, Automatisierung, Verbrauchsmaterialien, Dienstleistungen und Technologien für Recycling und Abwasserbehandlung.

Voith Paper ist davon überzeugt, durch die neue Organisation seine führende Marktposition auszubauen. Für die Kunden bleibt Voith Paper ein zuverlässiger Partner, dessen Lösungen nun noch besser auf lokale Marktbedingungen und Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit knapp 40.000 Mitarbeitern, 5,6 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in rund 50 Ländern in allen Regionen der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Julia Bachmeier

Voith Paper GmbH & Co. KG Sankt Pöltener Straße 43

 

t +49 7321 37-3858
RIGHT OFFCANVAS AREA