Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test
23.04.2013

Bergmilch Südtirol und Voith setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort

Der diskontinuierliche Kühltunnel StoreCool SC von Voith läuft nach erfolgreicher Inbetriebnahme Ende 2012 reibungsfrei bei Bergmilch Südtirol.
Der Kühltunnel StoreCool SC von Voith ist bei Bergmilch Südtirol im Einsatz.
Bereits im August 2009 entschied sich Bergmilch Südtirol für eine Kühlzelle von Voith Paper Air Systems. Die vorhandenen Kühlkapazitäten für Mascarpone am Standort Bruneck mussten erweitert werden. Gemeinsam wurde das System, aber auch die Produktverpackung so verbessert, dass die Kühlzeiten der alten Kühlanlagen nahezu halbiert wurden. Aufgrund der starken Nachfrage nach Bergmilch Mascarpone, sollte in einen vollautomatischen Kühltunnel investiert werden. Wie beim Vorgängerprojekt, wurde durch intensive Zusammenarbeit mit Voith das beste System zusammengestellt. Der Kühltunnel konnte bereits 5 Monate nach Vertragsabschluss im Oktober 2012 der Produktion übergeben werden.

Da der Store Cool SC Kühltunnel auf dem Dach der Produktionshalle platziert ist, ging keine Produktions- oder Lagerfläche verloren. Abgekühlte Produkte müssen in der gewählten Ausstattung nicht aus dem Kühltunnel ausgeschleust werden. Die Kühlleistung kann zonenweise nach Erreichen der gewünschten Temperatur automatisch reduziert werden. Die Endtemperatur wird so beliebig lang gehalten. Kühlkurven für unterschiedlichste Produkte können in der Steuerung hinterlegt werden und garantieren immer eine ideale Produktkühlung.

Alex Berger, Projektleiter und Leiter des technischen Projektmanagements im Werk Bruneck, äußert sich rundum zufrieden: „Sowohl die Zusammenarbeit mit Voith als auch der Kühltunnel entsprachen vollends unseren Erwartungen. Das umgesetzte Konzept leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung und Flexibilität bei Bergmilch Südtirol.“

Voith arbeitet kontinuierlich an Produktinnovationen. Die neuen Produktideen werden im Versuchskühltunnel am Voith-Standort in Bayreuth getestet.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit knapp 42.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Voith Paper GmbH & Co. KG Sankt Pöltener Straße 43

 

t +49 7321 37-3858
RIGHT OFFCANVAS AREA