Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
27.06.2013

Voith Industrial Services mit neuem Rahmenvertrag bei Statoil im norwegischen Mongstad

Statoil Petroleum AS und Voith Industrial Services AS haben einen neuen Rahmenvertrag über Instandhaltungsleistungen und Projektgeschäft in der Raffinerie in Mongstad, Norwegen, unterzeichnet. Der Vertrag umfasst unter anderem die Bereiche Engineering, EMSR-Technik und Mechanik.
Morten Sundt, Supply Chain Manager bei Statoil Petroleum AS (links) und Olav Enes von Voith Industrial Services AS bei Vertragsunterschrift.
Der Vertrag beginnt am 1. Januar 2014 mit einer Laufzeit von  mindestens vier Jahren und einer zweistufigen Verlängerungsoption von weiteren vier Jahren. Ein Team von rund 75 Mitarbeitern wird permanent vor Ort im Einsatz sein. Das geschätzte Gesamtvolumen beträgt ca. 100 Mio. Euro.

Voith Industrial Services erweitert damit das Service-Portfolio in den Bereichen mechanische Instandhaltung, Rohrleitungsbau und Engineering für die norwegische Öl- und Gasindustrie. Ein Vertrag über die elektrische Instandhaltung in der Statoil Raffinerie in Mongstad besteht bereits und ist seit 2006 Teil des Leistungsspektrums von Voith in Norwegen.

Voith Industrial Services ist einer der führenden Anbieter von technischen Dienstleistungen für die Prozessindustrien Öl & Gas, Petrochemie und Chemie sowie die Energiewirtschaft. Das Angebot umfasst technische Leistungen für Anlagenbauprojekte, im On-Site Service sowie bei Turnaround- und Revisionsprojekten. Damit bedient der Industrieservice-Spezialist alle Phasen im Lebenszyklus einer Anlage.

Voith Industrial Services, ein Konzernbereich der Voith GmbH, gehört zu den führenden Anbietern von technischen Dienstleistungen für Schlüsselindustrien wie Automotive, Petrochemie, Chemie, Energie sowie Maschinenbau. 2012 hat das Unternehmen weltweit an mehr als 170 Standorten und mit rund 20.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,1 Mrd. € erwirtschaftet.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 42.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

 

Ansprechpartner

Julia Schreiber

Voith Industrial Services Holding GmbH & Co. KG

 

t +49 0711 78 41-174

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA