Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
30.08.2013

Jan Sickmann wird Mitglied der Geschäftsführung von Voith Industrial Services

Die Voith-Industriedienstleistungen für die Energiewirtschaft sowie die Prozessindustrien Öl & Gas, Petrochemie und Chemie stehen ab dem 1. September 2013 unter neuer Leitung: Jan Sickmann wird als Geschäftsführer im Konzernbereich Voith Industrial Services die Leitung der Division Energy-Petro-Chemicals übernehmen. Das Leistungsportfolio der Division reicht vom Neubau über On-Site-Services, Modernisierungen, Turnarounds und Revisionen bis hin zum Rückbau – entlang des gesamten Lebenszyklus einer Anlage.
Der 40-jährige Maschinenbauingenieur und Betriebswirt Jan Sickmann begann seine berufliche Laufbahn bei der Heidelberger Druckmaschinen AG. Er setzte seine Karriere bei Roland Berger als Projektmanager fort. Anschließend übernahm er bei der Freudenberg Anlagen- und Werkzeugtechnik GmbH leitende Funktionen in den Bereichen Vertrieb und Customer Support sowie Design & Development und wurde 2007 zum technischen Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung berufen. Zuletzt war Jan Sickmann Geschäftsführer der AEG Power Solutions GmbH und Chief Operating Officer der AEG Power Solutions Gruppe, welche in den Bereichen Leistungssteller, Solarwechselrichter- und Monitoringsysteme sowie der industriellen Notstromversorgung aktiv ist. Die Kunden stammen aus den Märkten Energie, Prozessindustrie, Öl & Gas sowie der allgemeinen Industrie.

Im Hause Voith wird Jan Sickmann für die technischen Dienstleistungen und Industrielösungen für die Energiewirtschaft sowie die Prozessindustrien Öl & Gas, Petrochemie und Chemie verantwortlich sein.

Ansprechpartner

Markus Woehl

Voith GmbH & Co. KGaA

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

t +49 7321 37 2219

RIGHT OFFCANVAS AREA