Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test
12.12.2013

„Best Service Provider 2013“
Siemens honoriert Serviceleistungen von Voith

Im Rahmen seines 8. Lieferantentages hat Siemens Rail Systems UK die herausragenden Leistungen von Voith mit dem Titel „Best Service Provider 2013“ im Bereich Fahrzeuge gewürdigt. Für die Siemens-Division waren dabei die hohe Servicequalität und das proaktive Serviceverständnis von Voith bei der Überholung von Class 185 Triebwägen ausschlaggebend. Bereits im vergangenen Jahr wurde Voith von Siemens als „Most Improved Supplier 2012“ geehrt.
Ein von Voith überholtes Class 185-Fahrzeug
„Wir sind sehr stolz auf diesen Titel“, betont Dr. Frank Gropengießer, Mitglied der Geschäftsführung der Voith Turbo GmbH & Co. KG und verantwortlich für den Bereich Rail. „Er belohnt unsere enormen Anstrengungen, die Effizienz und Effektivität in allen Bereichen des Service nicht nur zu halten, sondern kontinuierlich zu steigern.“ Die Eisenbahnindustrie verlangt heute von Servicedienstleistern flexible, detaillierte und proaktive Lösungen. Um diese jederzeit und in höchster Qualität gewährleisten zu können, arbeitet Voith in enger Abstimmung mit den Kunden und richtet sich exakt nach ihren individuellen Bedürfnissen.

Die Auszeichnung erhielt Voith insbesondere für den laufenden Support bei allen Aufgaben rund um die Überholung der Class 185 Fahrzeuge. Dabei warteten die Voith-Techniker die Antriebskomponenten und statteten die Fahrzeuge mit neuen Voith-Gelenkwellen aus, die auf eine wartungsfreie Laufleistung von über 1,6 Millionen Kilometern ausgelegt sind. „Ich freue mich, dass Voith in diesem Jahr im Bereich Fahrzeuge als unser bester Servicedienstleister gewürdigt wird“, lobte Andrew Lister, Head of Procurement & Materials bei Siemens Rail Systems UK. „Voith hat keine Anstrengungen gescheut, um unseren Vorgaben gerecht zu werden und konnte sowohl in Bezug auf die Wettbewerbsfähigkeit wie auch bei der Wahrnehmung der Servicepflichten weiterhin maßgebliche Fortschritte erzielen.“

Die Class 185 Fahrzeuge sind diesel-hydraulische Triebwagen für den schnellen Nahverkehr in Großbritannien. Die Züge der Betreibergesellschaft First TransPennine Express (TPE) fahren unter anderem Liverpool, den Flughafen Manchester und Edinburgh an.

Voith Turbo, ein Konzernbereich der Voith GmbH, ist der Spezialist für intelligente Antriebslösungen und Systeme. Kunden aus zahlreichen Branchen wie Öl und Gas, Energie, Bergbau und Metallbearbeitung, Schiffstechnik, Schienen- und Nutzfahrzeuge setzen auf Spitzentechnologie von Voith Turbo.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 42.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Manager Internal & External Communications

 

t +49-7321-37-2802
RIGHT OFFCANVAS AREA