Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
23.01.2014

Talentförderung: Voith vergibt sechs Deutschlandstipendien

München/Heidenheim. Im Rahmen einer Abendveranstaltung an der Technischen Universität München vergibt Voith am heutigen Donnerstag sechs Deutschlandstipendien an Studentinnen und Studenten, die sich durch hervorragende Leistungen auszeichnen. Die Stipendiaten erhalten nun jeweils ein Jahr lang monatlich 300 Euro. Neben der finanziellen Unterstützung stellt Voith während des gesamten Stipendiums eine persönliche Betreuung zur Seite, die sie auf dem Weg durchs Studium und zum Karrierestart berät und begleitet.
Das Deutschlandstipendium wurde 2011 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ins Leben gerufen. Mit dem Ziel der Spitzenförderung stehen beim Deutschlandstipendium sehr gute Leistungen, gesellschaftliches Engagement sowie persönliche Lebensumstände im Fokus. Finanziert wird der monatliche Förderungsbetrag zur Hälfte vom Bundesbildungsministerium, zur anderen Hälfte von Unternehmen und privaten Unterstützern.

Die sechs Voith-Stipendiaten kommen aus den Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Elektrotechnik & Informationstechnik, Mechatronik & Informationstechnik, Entwicklung & Konstruktion sowie Maschinenwesen. Voith vergibt die Stipendien gezielt an Studierende der TU München, da das Unternehmen und die Bildungsinstitution bereits eine langjährige Partnerschaft verbindet. Diese Zusammenarbeit zeichnet sich neben der mittlerweile dreijährigen Stipendien-Vergabe durch regelmäßige Vorträge von Voith-Geschäftsführern oder Exkursionen zu Voith-Standorten aus.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 43.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Markus Woehl

Voith GmbH & Co. KGaA

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

t +49 7321 37 2219

RIGHT OFFCANVAS AREA