Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test
07.02.2014

Keine ungeplanten Stillstände seit 1997! Bukit Asam ist beeindruckt von den Voith TVVS Turbokupplungen

Der indonesische Bergbaukonzern Bukit Asam erweitert die Kapazität seiner Tanjung Enim Kohlemine in Sumatra, Indonesien. Für zehn neue Gurtförderer liefert Voith insgesamt 14 Turbokupplungen, Typ TVVS, im Leistungsbereich von 55-315 kW. Bukit Asam setzt schon seit einiger Zeit auf Turbokupplungen von Voith und ist begeistert von deren Zuverlässigkeit. Tag für Tag sorgen sie für ein sanftes Anfahren des Gurtförderers und schützen so alle Komponenten, vor allem aber den Gurt, vor Schäden.
Keine ungeplanten Stillstände seit 1997! Die Tanjung Enim Kohlemine setzt auf die konstant gefüllten TVVS Turbokupplungen von Voith.
Voith Turbokupplungen eignen sich hervorragend für den Einsatz unter extremen Umweltbedingungen und sind selbst gegen Staub, Schmutz und Feuchtigkeit unempfindlich.
„Wir sind sehr beeindruckt von der Performance der konstant gefüllten TVVS Turbokupplung. Die Instandhaltung ist einfach – lediglich Ölwechsel sind erforderlich – und die Verfügbarkeit ist unschlagbar,” berichtet Kris Tjahajaning Tyas, Manager für Instandhaltungsplanung bei Bukit Asam. Die Tanjung Enim Mine ist rund um die Uhr in Betrieb, jeder Ausfall von Equipment bedeutet Produktionseinbußen. In älteren Teilen der Mine sind bereits seit 1997 TVVS Kupplungen an Gurtförderern im Einsatz – bislang ohne ungeplante Stillstände! „Diese Turbokupplungen wollten wir aufgrund ihrer sehr hohen Zuverlässigkeit auch unbedingt in den neuen Gurtfördererantrieben haben”, fügt Tatra Muis, Senior Instandhaltungsmanager bei Bukit Asam, hinzu.

Voith Turbokupplungen eignen sich hervorragend für den Einsatz unter extremen Umweltbedingungen. Selbst gegen Staub, Schmutz und Feuchtigkeit sind die Kupplungen unempfindlich: Der Kohlestaub in der Tanjung Enim Mine beeinflusst die Performance der Kupplungen in keinster Weise. Die Kupplungen dämpfen Schwingungen im Antriebstrang und schützen diesen vor Überlast. Somit verlängern sie die Lebensdauer des gesamten Systems. Das Drehmoment überträgt die Kupplung mittels einer Flüssigkeit. Folglich ist die Leistungsübertragung verschleißfrei und Instandhaltungsmaßnahmen sind minimal.

Tatra Muis und Kris Tjahajaning Tyas von Bukit Asam sind sehr zufrieden mit den zahlreichen Vorteilen der Turbokupplungen. Zudem schätzen sie die kompetente Beratung, den After-Sales-Service und vor allem das Know-how des Voith Teams vor Ort.

Die derzeit 13 Gurtförderer in der Tanjung Enim Mine arbeiten zuverlässig mit den bereits vor über 17 Jahren installierten TVVS Turbokupplungen. Die Mine hat zwei Kohle-Umschlagplätze, deren längster Gurtförderer 4.284 Meter ist und eine Förderkapazität von 1.700 t Kohle pro Stunde hat. Der Antrieb dieses Förderers ist mit drei 315 kW Motoren und drei Turbokupplungen, Typ 750 TVVS, ausgestattet. Zudem sind in den Antrieben von Schaufelradbaggern insgesamt fünf Turbokupplungen, Typ T, mit einer Leistung von 750 kW im Einsatz. Sie dämpfen Schwingungen und schützen die Antriebe vor Schäden auch bei häufig vorkommenden Überlastsituationen.

Die Tanjung Enim Kohlemine liegt auf der indonesischen Insel Sumatra und hat eines der größten Kohlevorkommen Asiens und der ganzen Welt. Die Mine ist bereits seit über 90 Jahren in Betrieb. Im Jahr 2013 wurden 15,5 Millionen Tonnen Kohle produziert. In den kommenden Jahren soll die Produktion weiter steigen.

Voith Turbo, ein Konzernbereich der Voith GmbH, ist der Spezialist für intelligente Antriebslösungen und Systeme. Kunden aus zahlreichen Branchen wie Öl und Gas, Energie, Bergbau und Metallbearbeitung, Schiffstechnik, Schienen- und Nutzfahrzeuge setzen auf Spitzentechnologie von Voith Turbo.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 43.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern in allen Regionen der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Alena Eisele

Voith Turbo GmbH & Co. KG

 

t +49 (0)7951 32-429
RIGHT OFFCANVAS AREA