Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
14.02.2014

Voith gewinnt Governor’s Award für Safety Excellence

YORK, PA - Der Voith Turbo Standort in York wurde vom Pennsylvania Department of Labor and Industry (PA DOL) mit dem Governor’s Award für Safety Excellence 2013 ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde heute in York an den Chief Administrative Officer und Regional Director von Voith Turbo Americas, Norm Boisvert, überreicht. Die Zeremonie fand im Beisein von Vertretern des Pennsylvania Department of Labor and Industry sowie Matthias Lindemann, Mitglied der Geschäftsführung Voith Turbo, verantwortlich für Finanzen, Controlling und IT, statt. Der Preis ist die Anerkennung eines erfolgreichen Sicherheitsprogramms sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer, durch das konkrete Verbesserungen der Arbeitssicherheit erzielt wurden. Unter mehr als 9.200 teilnahmeberechtigten Firmen in Pennsylvania gingen 56 Bewerbungen ein, von denen in diesem Jahr lediglich 10 eine Auszeichnung erhielten.
Voith Turbo gewinnt den Governor's Award für Safety Excellence.
„Der Gewinn des Governor’s Award für Safety Excellence ist eine große Ehre für Voith Turbo und seine Mitarbeiter," sagte Norm Boisvert. „Dieser Preis ist zweifellos das Ergebnis des konzernweiten Engagements von Voith Turbo für Arbeitssicherheit in allen Bereichen. Wir danken dem Pennsylvania Department of Labor and Industry für die Anerkennung unserer Leistungen auf diesem Gebiet."

Mehrere Gründe sprachen beim Bewerbungsprozess für Voith Turbo:
  • Das Sicherheitsteam ist durch den Staat Pennsylvania zertifiziert.
  • Voith treibt seine Sicherheitsprogramme und -einrichtungen konsequent und mit größter Sorgfalt voran.
  • Die Mitarbeiter sind aktiv in die Sicherheitsprogramme mit eingebunden.
  • Effiziente und wirksame Reaktion der Firma auf alle sicherheitstechnischen Herausforderungen.

Die Bewerbung von Voith Turbo wurde durch das anhaltende Wachstum des Standorts über mehrere Jahre hinweg unterstützt. Die Größe von Voith Turbo in York hat sich mittlerweile verdoppelt und beinhaltet eine Erweiterung des Betriebsgeländes um ca. 1.829 m. Während einer Werksbegehung anlässlich der Preisverleihung konnten sich die Inspektoren des Department of Labor selbst vom Stolz der Mitarbeiter und der Sicherheit der Voith Produkte für alle Branchen und Kommunalbereichen, in denen Voith aktiv ist, überzeugen.

Voith Turbo, ein Konzernbereich der Voith GmbH, ist der Spezialist für intelligente Antriebslösungen und Systeme. Kunden aus zahlreichen Branchen wie Öl und Gas, Energie, Bergbau und Metallbearbeitung, Schiffstechnik, Schienen- und Nutzfahrzeuge setzen auf Spitzentechnologie von Voith Turbo.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 43.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern in allen Regionen der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Erika Winemiller

Regional Marketing Coordinator

 

t +1 717 767-3283
RIGHT OFFCANVAS AREA