Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
26.06.2014

Expertise von Voith: Guangxi BM 1 produziert 1.200.000 t hochwertigen Faltschachtelkarton

Auf der BM 1 produziert Asia Pulp & Paper in der chinesischen Provinz Guangxi hochwertigen Faltschachtelkarton aus 100 % Frischfasern. Die von Voith gelieferte Produktionslinie wurde Anfang 2013 in Betrieb genommen und produziert seitdem Karton in höchster Qualität. Die Guangxi BM 1 ist mit einer Siebbreite von 8.750 mm, einer Konstruktionsgeschwindigkeit von 1.400 m/min und einer jährlichen Produktionskapazität von 1.200.000 t die weltweit leistungsfähigste Kartonmaschine für Faltschachtelkarton.
Guangxi BM 1: Voith lieferte die gesamte Produktionslinie
Unter Berücksichtigung der sehr hohen Anforderungen an die Kartonqualität hat Voith die gesamte Produktionslinie - vom Wet End Process bis zum Rollenschneider - geliefert. Die Guangxi BM 1 basiert auf vielfach eingesetzten und bewährten Komponenten und Produkten. Das bietet dem Papierhersteller eine hohe Investitionssicherheit. Voith lieferte bei dieser Produktionslinie alles aus einer Hand und übernimmt damit die Verantwortung für das Gesamtprojekt.

Das dreilagige Former-Konzept mit dem neu entwickelten DuoFormer D II sorgt für eine optimale Entwässerungsleistung und Produktionsgeschwindigkeit. In der Pressenpartie ermöglicht die Triple NipcoFlex Presse einen hohen Trockengehalt und damit einen geringen Energieeinsatz. Des Weiteren wird durch dieses Pressenkonzept eine ausgezeichnete Glätte bei geschlossener Bahnführung und somit eine äußerst gute Runability erzielt.

Die hervorragende Oberflächenqualität und Bedruckbarkeit des auf der Guangxi BM 1 produzierten Faltschachtelkartons wird wesentlich durch das Vorglätten der Rohkartonoberfläche vor der Streichmaschine bestimmt. Das neuartige Konzept mit EcoCal Plus Kalander kombiniert weltweit erstmalig einen ölbeheizten Hardnip-Kalander mit einem externen, induktionsbeheizten Heizsystem und einem vorgeschalteten Düsenfeuchter. Das Ergebnis sind signifikante Rohstoffeinsparungen. Eine sehr gute Oberflächenqualität wird durch den Einsatz von DynaCoat AT Streichaggregaten erzielt.

Um eine gleichmäßige Oberflächenqualität und verbesserten Kartonglanz sicherzustellen wird vor der Aufrollung erstmals ein EcoSoft Delta Kalander mit zwei weichen Nips auf der bedruckten Seite eingesetzt. Anschließend wird der Karton mit Sirius schonend und kontrolliert aufgewickelt und mit dem VariFlex Rollenschneider zu Papierrollen verarbeitet. Zum Lieferumfang von Voith gehörten auch die Chemikalienaufbereitung sowie die Automatisierung des Gesamtprozesses und das Anlagenengineering.

Die Guangxi BM 1 stellt hochwertigen Verpackungskarton im Flächengewichtsbereich von 180–350 g/m² her, der für alle gängigen Druckverfahren wie Flexo-, Offset- oder Tiefdruck geeignet ist. Primäre Einsatzbereiche des Kartons sind hochwertige Faltschachteln für Kosmetika und Luxusgüter für den asiatischen Markt.

Asia Pulp and Paper (APP) ist eine Tochtergesellschaft der Sinar Mas Group, einem der größten Konglomerate in Indonesien. Das 1994 gegründete Unternehmen stellt Papier und Zellstoff in Indonesien, China und Indien her. Der Hauptsitz von APP befindet sich in Indonesien. Das Unternehmen vermarktet seine Produkte in mehr als 65 Ländern weltweit.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren. Außerdem bietet Voith Paper ein breites Service-Portfolio für alle Sektionen des Papierherstellungsprozesses an.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 43.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Simone Rampmaier

Voith Paper GmbH & Co. KG Sankt Pöltener Straße 43

 

t +49 7321 37-2060

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA