Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
30.06.2014

Karton- und Verpackungspapierherstellung mit Voith: schnelle Inbetriebnahme, höchster Wirkungsgrad und beste Qualität

Karton- und Verpackungspapiermaschinen müssen für beste Wirtschaftlichkeit mit höchstem Wirkungsgrad produzieren: Hierfür stellt Voith bewährte Maschinen und Komponenten zur Verfügung, welche eine schnelle Inbetriebnahme sicherstellen. So lief die Anfang 2013 für Stora Enso Narew in Betrieb genommene PM 5 bereits innerhalb der ersten Woche mit 100 % der vorgesehenen Kapazität. Auf der PM 5 werden Testliner und Fluting im Flächengewichtsbereich von 65–140 g/m² hergestellt.
Die Stora Enso Narew PM 5 lief innerhalb der ersten Woche mit 100 % der vorgesehenen Kapazität.
Voith bietet eine Vielzahl bewährter Lösungen für alle Prozessschritte. In der Formerpartie wird der DuoFormer D in mehr als 230 Installationen eingesetzt. Mit dem weiterentwickelten DuoFormer D II kann die Produktionsrate nochmals deutlich gesteigert werden. Der erste in 2013 in einer Kartonmaschine in Betrieb genommene DuoFormer D II hat eine um 40 % gesteigerte Produktionskapazität. Die Kartonqualität bleibt dabei mit bester Glätte und gleichzeitig hohem Volumen auf einem exzellenten Niveau erhalten.

Auch für die nachgelagerten Produktionsschritte bietet Voith bewährte Komponenten. Karton- und Verpackungspapiermaschinen werden heute mit Voith VariFlex Rollenschneidmaschinen ausgestattet. VariFlex kann durch seinen modularen Aufbau sehr präzise für die Anforderungen von Karton- und Verpackungspapieren ausgelegt werden. Das ist die Grundlage für die kurzen Inbetriebnahme- und Optimierungszeiten, verbunden mit hoher Verfügbarkeit und exzellenten Anlaufkurven.

Bei Mpact in Felixton, Südafrika, erreichte der neue VariFlex bereits zwei Tage nach der Inbetriebnahme die maximale Betriebsgeschwindigkeit von 2.500 m/min. Die gesamte Kapazität der Papiermaschine wird sicher bewältigt. Im Vergleich zum bisherigen Rollenschneider wurde die Verarbeitungskapazität um 50 % erhöht. Am Standort Felixton stellt Mpact auf der PM 3 verschiedene Sorten Wellpappenrohpapier im Flächengewichtsbereich von 90–190 g/m² her.

Mehr Informationen über Rollenschneider.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren. Außerdem bietet Voith Paper ein breites Service-Portfolio für alle Sektionen des Papierherstellungsprozesses an.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 43.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Simone Rampmaier

Voith Paper GmbH & Co. KG Sankt Pöltener Straße 43

 

t +49 7321 37-2060

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA