Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test
27.08.2014

60 % weniger Energieverbrauch bei gleichzeitig steigender Produktivität – der Pressenantrieb PSH

Wenn es darum geht, Pressen in der Produktion schneller, genauer und vor allem effizienter zu machen, so ist der Pressenantrieb Servo Hybrid (PSH) von Voith die optimale Retrofit-Lösung. Mit dem PSH profitieren Betreiber von einem geringeren Energieverbrauch und niedrigeren Instandhaltungskosten bei gleichzeitig steigender Produktivität.
Der Pressenantrieb Servo Hybrid von Voith erlaubt eine optimale Anpassung von Kraft und Geschwindigkeit und ermöglicht eine Energieeinsparung von bis zu 60 %.
Der PSH ist ein Antrieb, der die klassische Ventil- und Steuerungstechnik ersetzt. Die intelligente Steuerung und Regelung, die Voith gemeinsam mit Siemens entwickelt hat, ermöglicht einen sehr flexiblen Einsatz der Presse. Der PSH gewährleistet somit eine optimale Anpassung von Kraft und Geschwindigkeit an den Pressprozess. So verbraucht die Presse nur so viel Energie, wie in den jeweiligen Prozessphasen benötigt wird. Der Vorteil für den Betreiber: er spart bis zu 60 % Energie und verbessert somit die Gesamtbetriebskosten (TCO).

Aufgrund seines modularen Aufbaus aus wenigen Bauteilen lässt sich der Antrieb einfach und kostengünstig in jede Presse integrieren. Das spart Zeit und Kosten für die Inbetriebnahme. Die geringe Systemkomplexität sowie der Einsatz robuster Komponenten erhöhen außerdem die Verfügbarkeit der Presse. Im Vergleich zu herkömmlichen Hydrauliksystemen erfordert der PSH deutlich weniger Platz und Ölvolumen – das reduziert die Instandhaltungskosten um 30 %.

Der Pressenantrieb Servo Hybrid ist die optimale Lösung für Retrofit als auch für Neuanlagen. Das Komplettsystem des PSH beinhaltet die Servopumpengruppe und Servomotor sowie Hydraulikaggregat, Sicherheitstechnik, Schaltelektronik, Sensorik und Steuerung, I/O Peripherie und Bediengerät mit vorgefertigter Touch-Bedienoberfläche.

Voith Turbo H + L Hydraulic ist ein Tochterunternehmen von Voith Turbo. Voith Turbo, ein Konzernbereich der Voith GmbH, ist der Spezialist für intelligente Antriebslösungen und Systeme. Kunden aus zahlreichen Branchen wie Öl und Gas, Energie, Bergbau und Maschinenbau, Schiffstechnik, Schienen- und Nutzfahrzeuge setzen auf Spitzentechnologie von Voith Turbo.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 43.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern in allen Regionen der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Alena Eisele

Voith Turbo GmbH & Co. KG

 

t +49 (0)7951 32-429
RIGHT OFFCANVAS AREA