Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
02.09.2014

NanoGloss: Neuer Kalanderwalzenbezug von Voith sorgt für dauerhaften Glanz und gleichmäßige Glätte

Voith hat mit NanoGloss einen neuen Kalanderwalzenbezug auf den Markt gebracht, der zwei wichtige Eigenschaften in sich vereint: eine hohe mechanische Stabilität und einen hohen Glanz auf dem Papier. Bei ersten Feldversuchen hat der neue Bezug bereits überzeugende Ergebnisse bei der Steigerung von Glanzpunkten erreicht. Das mit NanoGloss produzierte Papier überzeugt durch hohen Glanz und eine gleichmäßige Glätte.
NanoGloss ist ein mehrschichtiger, Walzenbezug, der auf allen Positionen von Super-, Soft- und Multinipkalandern eingesetzt werden kann. Die bewährte, innovative Struktur mit gänzlich feinerer Oberflächen-Topographie erzielt eine hohe mechanische Stabilität bei gleichzeitiger Verbesserung des Papierglanzes. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kalanderwalzenbezügen behält NanoGloss seine Oberflächeneigenschaften während der gesamten Einsatzzeit. Die Matrixstruktur von NanoGloss garantiert außerdem höchste Stabilität und Beständigkeit. Des Weiteren lassen sich Reparaturen an NanoGloss genauso einfach wie an anderen Walzenbezügen von Voith vornehmen.

Inflexibilität, Abnutzung und Beschädigungen werden mit dem neuen Kalanderwalzenbezug vermieden. Mit NanoGloss können sich Papierhersteller auf einen zuverlässigen Betrieb einstellen.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren. Außerdem bietet Voith Paper ein breites Service-Portfolio für alle Sektionen des Papierherstellungsprozesses an.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 43.000 Mitarbeitern, 5,7 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Simone Rampmaier

Voith Paper GmbH & Co. KG Sankt Pöltener Straße 43

 

t +49 7321 37-2060
RIGHT OFFCANVAS AREA