Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
13.02.2015

Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter informiert sich über Pumpspeichertechnologie bei Voith

Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter (CDU) hat bei einem Besuch am Stammsitz von Voith in Heidenheim betont, wie bedeutend das Wasserkraft-Know-how der Region für die Energiewende in Europa sei. Insbesondere Pumpspeicherkraftwerke würden die Versorgungssicherheit in Baden-Württemberg und anderen Regionen in der Zeit nach 2020 massiv erhöhen. Das sei ein wichtiges Signal für Unternehmen und den Wirtschaftsstandort Ost-Württemberg.
Die Geschäftsführung von Voith Hydro Heidenheim empfing Roderich Kiesewetter heute im Forschungs- und Entwicklungszentrum „Brunnenmühle“, um ihm die Pumpspeichertechnologie vorzustellen und mit ihm Chancen und Risiken der Energiewende in Deutschland und Europa zu diskutieren. 

Grundlage des Gesprächs war eine von Voith in Auftrag gegebene Studie der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen. Die Studie stellt fest, dass Pumpspeicherkraftwerke im Rahmen der Energiewende nicht nur überschüssigen Strom aus erneuerbaren Energien einspeichern und wieder abgeben. Mit ihrer äußerst flexiblen Funktionsweise tragen diese Kraftwerke auch wesentlich zur Versorgungsqualität bei und stellen gesicherte Leistung bereit.

„Heute spreche ich auch mit dem Betriebsrat von Voith Paper, ich hoffe, an guten Lösungen für die Belegschaft mitzuwirken. Dennoch gibt es auch erfreuliche Entwicklungen bei Voith: Ausgeklügelte Technologien wie die Pumpspeicherung müssen einen Platz in unserem Energiesystem haben. Wir brauchen solche Großspeicher, damit unsere Industrie in Zukunft absolut zuverlässig mit Strom versorgt wird“, sagt Roderich Kiesewetter. Voith sei ein in der Ostalb verwurzeltes Unternehmen, das einen innovativen Beitrag zu einem funktionierenden Energiesystem von morgen leisten muss. Das stärke nicht nur die regionale Wirtschaft, sondern ganz Europa könne Nutzen aus diesen regionalen Kompetenzen ziehen.

Pumpspeicherkraftwerke erbringen neben ihrer Speicherfunktion weitere wichtige Leistungen für das Stromsystem und gleichen beispielsweise starke Schwankungen von Wind- und Solarenergie aus. „Als Multifunktionskraftwerk treiben Pumpspeicherkraftwerke die Energiewende schneller voran“, sagt Heike Bergmann, Mitglied der Geschäftsführung von Voith Hydro Heidenheim. „Die Rolle der Pumpspeicherkraftwerke muss deshalb in einem neuen Strommarktdesign berücksichtigt werden.“ Das heißt, Betreiber von Pumpspeicherkraftwerken sollten für die vielfältigen Dienstleistungen, die ein solcher Großspeicher für ein stabiles Stromnetz bietet, eine Vergütung erhalten.

Zur Bedeutung von Wasserkraft
Wasserkraft ist die größte, älteste und dabei zuverlässigste Form erneuerbarer Energieerzeugung. Sie leistet weltweit einen unverzichtbaren Beitrag zu stabiler Stromversorgung und damit zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung - in Industrieländern gleichermaßen wie in stark wachsenden Regionen. Zudem trägt Wasserkraft signifikant zu einer klimaschonenden Energiegewinnung bei. Voith ist seit den Anfängen der Wasserkraftnutzung ein führender Anbieter dieser Technologie und entwickelt diese kontinuierlich weiter.

Über das Unternehmen
Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 39.000 Mitarbeitern, 5,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Ansprechpartner

Kai Schlichtermann

Communications Manager

 

t +49 7321 37 6529

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA