Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
22.10.2015

Voith Rail Service für Hochgeschwindigkeitszüge

Die Betreibergesellschaft Great Western Railway aus Großbritannien hat mit Voith einen Vertrag über Wartung und Service für den im Süd-Westen Englands operierenden, sehr prestigeträchtigen Hochgeschwindigkeitszug (HST) Class 43 abgeschlossen.

Voith Kühlsystem des englischen Hochgeschwindigkeitszuges (HST) Class 43.

" data-title="" data-class="img-responsive" data-resources="[{paths: ['js/vendor/ofi.browser.js'] }]" data-init="(function($elm) { objectFitImages(); $elm.on('new.source.responsiveImage', function() { objectFitImages(); }); })">

Voith Kühlsystem des englischen Hochgeschwindigkeitszuges (HST) Class 43.

Die 2003 neu in Dienst gestellten Hochgeschwindigkeitszüge der Baureihe Class 43 wurden mit einem Voith Kühlsystem ausgestattet, das nun zum zweiten Mal generalüberholt wird. Vor vier Jahren führte Voith bereits die erste Überholung an den insgesamt 134 Kühlsystemen durch. Bei der Class 43 handelt es sich um diesel-elektrisch betriebene Hochgeschwindigkeitszüge, die im täglichen Betrieb bis zu 200 km/h fahren.

Great Western Railway und Voith führen die Wartung unter Verwendung von zusätzlichen Kühlsystemen durch, sodass dem Betrieb während des Überholungsprogramms, das am Voith Service Center in Greenford vollzogen wird, weiter nachgekommen werden kann. Alle Komponenten werden unter dem Einsatz von NDT gereinigt und geprüft und Standard Verschleißteile ausgetauscht. Am Ende erfolgen der erneute Zusammenbau der Kühlsysteme und ein Testlauf auf dem Voith eigenen Prüfstand.

Das Voith Turbo Ltd Service Center ist eine engagierte Service Werkstatt, deren Portfolio diverse Schienenfahrzeugkomponenten, wie Kupplungen, Schaltkästen, Kühlsysteme, hochelastische Kupplungen, Getriebe und Radsatzgetriebe umfasst. Darüber hinaus überholt Voith Turbo Ltd auch herstellerfremde Produkte einschließlich Kupplungen und Kühlsysteme.

Das Service Center in Greenford ist ein wichtiger Standort für Vertrieb und Service von Schienenfahrzeugkomponenten. Die Mitarbeiter des Voith Rail Service setzen ihr Know-how täglich ein, um bei Wartungen und Reparaturen die Qualität und Zuverlässigkeit der Komponenten nicht nur wiederherzustellen, sondern auch weiterzuentwickeln und zu verbessern. 

Voith Turbo, ein Konzernbereich der Voith GmbH, ist der Spezialist für intelligente Antriebslösungen und Systeme. Kunden aus zahlreichen Branchen wie Öl und Gas, Energie, Bergbau und Maschinenbau, Schiffstechnik, Schienen- und Nutzfahrzeuge setzen auf Spitzentechnologie von Voith Turbo.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 39.000 Mitarbeitern, 5,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern in allen Regionen der Welt eines der großen Familienunternehmens Europas.

Ansprechpartner

Fabian Dubiel

Market Communication Manager

 

t +49-7321-37-8303
RIGHT OFFCANVAS AREA