Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
09.03.2016

Voith Industrial Services sucht mit Heldengeschichten nach technischen Fachkräften 

  • Heldengeschichten bewerben wenig beachtete Berufsgruppen
  • Science-Fiction als zielgruppengerechtes Genre
  • Bewerberansprache mit Text, Video und Hörbuch 
Voith Industrial Services unterstützt unter anderem Automobilhersteller und -zulieferer vor Ort in deren Produktion mit vielfältigen technischen Dienstleistungen. Um für diese oft unbeachteten, anspruchsvollen Aufgaben qualifizierte neue Mitarbeiter zu finden, geht der Industriedienstleister neue Wege: Sechs fiktive Heldengeschichten aus dem Science-Fiction-Genre stellen die jeweiligen Hauptaufgaben der Berufsbilder Instandhaltungsmechaniker, (Industrie-)Elektroniker, Mechatroniker sowie Roboter- und SPS-Programmierer einmal in einem ganz anderen Licht dar.

Die Geschichten lassen sich sowohl schriftlich als auch in Form von Hörbüchern abrufen. Zusätzlich wurden für die Berufsbilder kurze animierte Clips produziert. Diese Vine-Videos greifen ebenfalls einen zentralen Jobaspekt auf. In nur sechs Sekunden vermitteln sie dem Zuschauer die Tätigkeit einer hoch spezialisierten Fachkraft. Auf all diese verschiedenen Medien lässt sich direkt in einer interaktiven Stellenanzeige zugreifen.

Die sechs „Helden“ nehmen auch im realen Arbeitsalltag des Industriedienstleisters wichtige Schlüsselpositionen ein. Michael Witt, Recruiter bei Voith Industrial Services: „Bei uns sind die Menschen das größte Gut. Umso wichtiger ist es, sie auf Augenhöhe und in einem interessanten Kontext anzusprechen. Außerdem wollen wir zeigen, dass wir als attraktiver Arbeitgeber spannende Aufgaben bieten.“ Die Weichen sind gestellt – bei Bedarf lassen sich die Heldengeschichten auch für weitere Berufe und Tätigkeiten anpassen.

Bei der Umsetzung des innovativen Konzepts von Voith Industrial Services unterstützte u.a. Robindro Ullah (Deutsche Employer Branding Akademie) das Team.

Direktlink zu den sechs Heldengeschichten: http://voith.com/karriere-automotive/stories-1014.htm

Über Voith Industrial Services:
Voith Industrial Services gehört zu den führenden Anbietern technischer Dienstleistungen für Schlüsselindustrien wie Automotive, Rail, Energie, Chemie und Petrochemie. 2014/2015 hat das Unternehmen mit rund 17.200 Mitarbeitern weltweit an ca. 200 Standorten einen Umsatz von 1,0 Mrd. € erwirtschaftet.

Ansprechpartner

Melanie Klagmann

Voith Industrial Services Beteiligungen GmbH

Press relations

Meitnerstr. 11, 70563 Stuttgart Deutschland

 

t +49 711 78 41-173

RIGHT OFFCANVAS AREA