Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
23.03.2016

Neue Dichtungstechnologie von Voith: Upgrade für ProRelease+

  • Weniger Siebverschleiß durch geringere Auslenkung
  • Höhere Produktionsgeschwindigkeiten durch optimierte Vakuumzone
  • Längere Haltbarkeit der Dichtleisten und einfacherer Service
Das gesamte Upgrade für ProRelease+ ist grundsätzlich für alle schnelllaufenden Papiermaschinen geeignet.
Der MultiSeal Plus ist das Trägersystem der SkySeal Dichtleisten. Wesentliche Neuerung ist die horizontale Verstellbarkeit der neuen Leisten, die je nach Verschleiß um bis zu 12 Millimeter nachgestellt werden können.
Heidenheim: Die neue Dichtungstechnologie MulitSeal Plus verbessert die Prozesse in der Trockenpartie von Papiermaschinen. Durch eine kürzere Hoch-Vakuum-Zone wird die Siebauslenkung deutlich reduziert und der Siebverschleiß verringert. Zudem ermöglichen die nachstellbaren Dichtleisten SkySeal Plus einen dauerhaft idealen Sieblauf und verlängern die Wartungsintervalle. Das gesamte Dichtungssystem ist ein Upgrade für das Bahnstabilisierungskonzept ProRelease+ und führt im Ergebnis zu einer besseren Performance bei einer Steigerung der Maschinengeschwindigkeit.

Der MultiSeal Plus ist das Trägersystem der SkySeal Dichtleisten. Wesentliche Neuerung ist die horizontale Verstellbarkeit der neuen Leisten, die je nach Verschleiß um bis zu 12 Millimeter nachgestellt werden können. Dadurch wird zu jeder Zeit der richtige Abstand zwischen dem Sieb und dem Dichtungssystem gewährleistet. Der SkySeal ist in zwei Varianten mit unterschiedlichen Härtegraden verfügbar, wodurch besser auf die Eigenschaften und Anforderungen der jeweiligen Papiermaschine eingegangen werden kann. Das führt zu einer geringeren Abrasion der Dichtleisten.

Die MulitSeal Plus-Trägersysteme lassen sich justieren, um die Releasezonen in den Dichtungssystemen ProRelease+ optimal abzudichten. Durch die neue Technologie kann die Hoch-Vakuum-Zone insgesamt verkürzt werden. Dies führt zu einer Steigerung der Runability und zu einer Senkung der Energiekosten. Das gesamte Upgrade für ProRelease+ ist grundsätzlich für alle schnelllaufenden Papiermaschinen geeignet.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren. Außerdem bietet Voith Paper ein breites Service-Portfolio für alle Sektionen des Papierherstellungsprozesses an.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.*

*Ohne den nicht fortgeführten Konzernbereich Voith Industrial Services; Vorjahreswerte angepasst.

Ansprechpartner

Matthias Herms

Voith GmbH & Co. KGaA

Global Market Communication Manager

 

t +49 7321 37 2749

RIGHT OFFCANVAS AREA