Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
09.01.2017

Voith erhält von BillerudKorsnäs den Auftrag über eine Kartonmaschine mit einer Kapazität von 550.000 Tonnen pro Jahr in Gruvön, Schweden

Heidenheim/Gruvön: BillerudKorsnäs hat Voith den Auftrag über eine vollständig ausgestattete XcelLine Kartonmaschine erteilt. Die Maschine mit einer Konstruktionsgeschwindigkeit von 1.200 m/min wird Getränkekarton, Faltschachtelkarton, Lebensmittelverpackungskarton und weißen Kraftliner produzieren und eine der größten Kartonmaschinen ihrer Art darstellen.
Die Inbetriebnahme dieser neuen Produktionslinie mit einer Bahnbreite von 8.800 mm soll im ersten Quartal 2019 erfolgen. Der Bau erfolgt am bereits existierenden Standort von BillerudKorsnäs in Gruvön, Schweden. Die Maschinen der XcelLine stehen für schnelle und reibungslose Inbetriebnahmen, ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, zukunftsweisende Technologien, einfachere Bedienbarkeit und integrierte Lösungen.
Die neue Kartonmaschine in Gruvön wird eine der effizientesten und größten Produktionslinien für Karton sein. Die Lieferung umfasst eine Dreilagen-Siebpartie mit einem DuoFormer D II Hybridformer, ausgestattet mit zwei hochmodernen DuoShake Schüttelwerken, eine Tandem NipcoFlex Schuhpresse mit SolarPress Walzenbezügen, eine Trockenpartie, ausgestattet mit EvoDry Stahlzylindern, mehrere Streich- und Kalanderstationen sowie eine VariFlex L Rollenschneidmaschine.
Ein wesentliches Element der Lieferung werden die Papermaking 4.0 Systeme OnEfficiency Forming und OnCare sein, mit denen sich sämtliche Prozessdaten online überwachen und steuern lassen. Mit OnEfficiency Forming werden Entwässerung, Retention und Formation kontrolliert und gleichzeitig stabilisiert. Das OnCare Paket sorgt für eine effiziente Instandhaltung der gesamten Papiermaschine. Neben der eigentlichen Lieferung wird Voith neu entwickelte Schulungen für die Bediener und die Wartungsteams bereitstellen.

Über Voith Paper
Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und einer der führenden Partner und Pioniere der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren. Außerdem bietet Voith Paper ein breites Service-Portfolio für alle Sektionen des Papierherstellungsprozesses an.

Über das Unternehmen
Seit 150 Jahren inspirieren die Technologien von Voith Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter weltweit. Gegründet 1867, ist Voith heute mit rund 19.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas. Als Technologieführer setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive.

Ansprechpartner

Oliver Berger

Manager Product & Corporate Communication EMEA, Key Account VP

 

t +49 7321 37-2487

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA