Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
11.01.2018

Voith und Suzano Papel e Celulose stärken mit der Inbetriebnahme von zwei Tissuemaschinen ihre erfolgreiche Technologiepartnerschaft

Voith Paper, weltweiter Technologieführer in der Papierindustrie, hat zwei komplette Maschinen für die Herstellung von Hygienepapier an Suzano Papel e Celulose geliefert und unterstützt den zweitgrößten Hersteller von Eukalyptuszellstoff damit bei seinem strategisch geplanten Einstieg in das Tissuesegment.
Der multinationale Konzern, mit Hauptsitz in Deutschland, hat an den im Nordosten Brasiliens gelegenen Standorten Imperatriz (Bundesstaat Maranhão) und Mucuri (Bundesstaat Bahia) jeweils eine doppelbreite XcelLine VTM 4 Tissuemaschine erfolgreich in Betrieb genommen. Beide Maschinen arbeiten mit einer Geschwindigkeit von 2.000 Metern pro Minute und verfügen jeweils über eine Kapazität von ca. 220 Tonnen Papier pro Tag.

Laut Fabio Prado, Executive Director Consumer Goods bei Suzano Papel e Celulose, ist die Partnerschaft mit Voith von strategischer Bedeutung für die operativen und geschäftlichen Ziele des Unternehmens. „Voith ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Partner von Suzano“, so Prado. „Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit den von Voith gelieferten Hochleistungsmaschinen, Nebenaggregaten und Serviceleistungen hervorragende Produktivitätskennzahlen erzielen und das beste Papier auf dem brasilianischen Markt anbieten können.“

Die XcelLine-Maschinen von Voith zeichnen sich durch nahtlos aufeinander abgestimmte und integrierte Komponenten, Technologien und Dienstleistungen aus, die eine schnelle Inbetriebnahme, exzellente Leistung und einen hohen Mehrwert für Kundeninvestitionen ermöglichen. Zum Lieferumfang von Voith gehören Technologien, die eine höhere Produktivität sowie einen geringeren Verbrauch an Energie und natürlichen Ressourcen sicherstellen, darunter der Stoffauflauf MasterJet Pro T, der Crescent-Former, die moderne NipcoFlex T-Schuhpresse, der EvoDry Y-Yankee-Zylinder aus Stahlblech, die hocheffiziente Trockenhaube EcoHood T, das Tambourwechselsystem EcoChange T sowie komplette Automatisierungspakete.

Voith hat beide Projekte nach dem PLP-Konzept (Process Line Package) geliefert. Das bedeutet, dass Voith die Gesamtverantwortung für das Projekt übernimmt und neben den Maschinen auch sämtliche Nebenaggregate und Serviceleistungen liefert, die zum Betrieb der Anlagen benötigt werden. Die Inbetriebnahme der neuen VTM 4 in Mucuri (Bundesstaat Bahia) erfolgte im September 2017, und die in Imperatriz (Bundesstaat Maranhão) installierte Maschine wurde Ende November angefahren.

Über Suzano Papel e Celulose
Suzano Papel e Celulose ist der weltweit zweitgrößte Produzent von Eukalyptuszellstoff und Lateinamerikas führender Hersteller von Druck- und Schreibpapier. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Suzano Holding und gehört zur Suzano-Gruppe. Es blickt auf eine mehr als 90-jährige Tradition in der Zellstoff- und Papierindustrie zurück und hat von Anfang an auf modernste Technologie gesetzt. Suzano Papel e Celulose betreibt fünf Papierfabriken in Brasilien, internationale Niederlassungen in sechs Ländern und eine globale Vertriebsstruktur, über die mehr als 60 Länder beliefert werden. Neben Zellstoff produziert das Unternehmen beschichtetes und unbeschichtetes Druck- und Schreibpapier, Verpackungspapier, Hygienepapier, Flockenzellstoff (für Windeln und Damenbinden) und Lignin (ein Nebenprodukt, das als Ersatz für Ölderivate in High-End-Anwendungen verwendet werden kann). Über seine Tochtergesellschaft FuturaGene arbeitet Suzano Papel e Celulose auch an der genetischen Entwicklung von Forstkulturen und im Biotechnologie-Sektor. Die Aktiengesellschaft operiert gemäß den Richtlinien der brasilianischen Börse Novo Mercado, was ihr Engagement für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Corporate-Governance-Praktiken unterstreicht.

Über Voith Paper
Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren. Außerdem bietet Voith Paper ein breites Service-Portfolio für alle Sektionen des Papierherstellungsprozesses an.

Über Voith
Voith ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern, 4,2 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Ansprechpartner

Oliver Berger

Manager Product & Corporate Communication EMEA, Key Account VP

 

t +49 7321 37-2487
RIGHT OFFCANVAS AREA