Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Abräumrolle

Abräumrolle

Mehr Sicherheit beim Überführen durch die Presse

Durch die Installation einer Abräumrolle nach der Abnahmesaugwalze werden Papierfetzen gezielt und sicher von der Schutzwandoberkante abgeführt. Abrisse durch Stoffablagerungen werden so verhindert.

Durch das Zuschalten eines Vakuums kann die Papierbahn nach dem Eintauchen der Abnahmesaugwalzen aufreißen und mit dem Filz in den Pressnipp geführt werden. Dabei kann es zu einem kurzfristigen Fetzenflug kommen.
Filzbeschädigungen oder eine Verunreinigung der Schutzwand können die Folge sein. Eine Abräumrolle bietet mehr Sicherheit beim Überführen der Papierbahn durch die Pressenpartie, indem sie Papierfetzen von der Schutzoberkante abführt und dadurch Abrisse durch Stoffablagerungen verhindert. Das Ergebnis ist eine höhere Betriebssicherheit und Runnability der Papiermaschine. Die automatisierte Reinigung erfolgt mittels eines Getriebemotors, durch den sich die Rolle während und nach dem Überführvorgang langsam entgegen der Papierlaufrichtung dreht. Dabei liegt die Rolle mit ihrem Eigengewicht auf zwei Abstreifleisten auf. Papierbahnreste, die sich auf der Abräumrolle ablagern, werden durch die Drehbewegung vom Nip wegtransportiert, von der Abstreifleiste abgeschabt und fallen schließlich in den Pulper.

Die Abräumrolle wird nach der Abnahmesaugwalze nahe des Pick-up-Filzes auf der Spritzwand eingesetzt.

RIGHT OFFCANVAS AREA