Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Aufgautschwalze EvoRun C

Aufgautschwalze EvoRun C

Keine Markierungen bei Vergautschung

Die Aufgautschwalze EvoRun C verpresst zwei Papierlagen zu einer Papierbahn. Bohrungen in der Walze verhindern, dass sich die Papierbahn verschiebt oder verdrückt.

Abgestimmt auf den jeweiligen Einsatzzweck und die gewünschte Papierqualität erzeugt der EvoRun C keine Markierungen in der Papierbahn. Bestimmt wird die Vergautschung im Wesentlichen durch den Durchmesser des EvoRun C, die offene Fläche, die Verweilzeit des Siebes auf der Walze, den Entwässerungsdruck sowie den Siebzug. In der korrosiven Umgebung des Nassteils setzt Voith ausschließlich Bauteile aus hochwertigem, rost- und säurebeständigem Stahl ein und stellt so einen langfristigen Einsatz sicher.

Der EvoRun C wird zur Umlenkung der Papierbahn und Vergautschung von zwei Papierlagen in Top- und DuoFormern eingesetzt. Zusätzlich können sie einen geringen Teil der Antriebsleistung für das Obersieb übernehmen.

RIGHT OFFCANVAS AREA