Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

CycloMech

CycloMech

Reduzierter Luftgehalt bei minimalem Chemikalieneinsatz

Der CycloMech™ DCM (DeaerationCycloMech) bietet eine wirksame Siebwasserentlüftung auf kleinster Fläche. Durch die einfache Einbindung in ein vorhandenes System stellt er außerdem eine attraktive Nachrüstlösung dar.

Die mechanische Entlüftung mit dem CycloMech DCM ermöglicht eine effiziente Reduzierung des Luftgehaltes im Konstantteil bei minimalem Chemikalieneinsatz. Sie basiert auf dem Zentrifugalprinzip: Das eingeleitete Siebwasser wird in Rotation versetzt. Durch die Einwirkung der Zentrifugalkräfte sammelt sich die leichtere Luft im Inneren des Behälters, von wo sie mithilfe eines Vakuums abgepumpt wird. Das Ergebnis sind eine verbesserte Formation sowie weniger Pinholes und damit eine höhere Papierqualität.

Der CycloMech DCM wird zur mechanischen Siebwasserentlüftung bei grafischen und Verpackungspapieren eingesetzt. Dank seiner geringen Baugröße lässt sich der CycloMech DCM einfach in ein vorhandenes System einbinden.

Ansprechpartner

Thomas Jaschek

Global Product Manager

 

t + 49 751 83 3672

Downloads
RIGHT OFFCANVAS AREA