Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Gecko OneStep

Perforieren und Beleimen in einem Arbeitsgang

Gecko OneStep basiert auf dem Gecko Hotmelt-System und ist eine kompakte Einheit, die sich zur Nachrüstung einer Rollenwechselautomatik eignet. Durch den kombinierten Perforier-und Klebevorgang werden Rollenwechselzeiten deutlich verkürzt und die Produktivität gesteigert.

Eine traversierende Leimdüse spritzt eine oder mehrere Leimspuren auf eine Perforier- oder Klebewalze. Die Art und Anzahl der Leimspuren ist konfigurierbar. Sokann für alle Papier- und Kartonsorten die optimale Beleimung gefunden werden. Während einer Umdrehung der Walze werden die Leimspuren für die Rollenanfangs- und Endbeleimung auf die Papierbahn übertragen und diese gleichzeitig perforiert. Die Vorbereitung der Leimspuren erfolgt während des Wickelvorgangs, das Auftragen und Perforieren findet unmittelbar vor dem Maschinenstopp zum Rollenwechsel statt.

Gecko OneStep eignet sich für alle Doppeltragwalzenrollenschneider. Aus Platzgründen ist eine Grube unter der Maschine notwendig. Außerdem kann Gecko OneStep in Stützwalzenrollenschneidern der Typen VariTop und DuoRoller eingesetzt werden.

Papier und Karton bis ca. 170 g/m² verarbeitet Gecko OneStep problemlos. Für schwerere Sorten bis ca. 440 g/m² gibt es eine Variante mit separatem, schwenkbarem Trennmesser. Die Klebewalze überträgt in dem Fall nur die Leimspuren.

Ansprechpartner

Benjamin Kitze

Global Product Manager Finishing Rebuilds

 

t +49 7321 37 2186

Links
RIGHT OFFCANVAS AREA