Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

IntegratedDryer

Energie und Platz sparen bei der Trocknung

Der IntegratedDryer kombiniert Infrarot- und Lufttrocknung und kommt nach den Streichaggregaten zum Einsatz. Dank Wärmerückgewinnung durch thermische Kopplung ist er besonders energiesparend.

Das Trocknungskonzept verbindet gasbeheizte Infrarot-Trockner mit einem Lufttrockner - zwei Verfahren, die sich hervorragend ergänzen: Während die Infrarot-Strahler den Strich homogen aufheizen und fixieren, forciert die integrierte Heißluft-Trockenstrecke mit hohen Luftgeschwindigkeiten den Nachverdunstungsprozess bei moderaten Bahntemperaturen. Die energetisch gekoppelte Lufthaube wird lediglich von der Infrarot-Abwärme beheizt und benötigt keine eigene Heizquelle.

Der IntegratedDryer ist für den Einsatz nach ein- oder doppelseitigen Streichaggregaten geeignet. Durch seine kompakte, flache und modulare Bauweise sowie durch seine Ausrüstbarkeit mit allen Voith-IR-Strahlertypen, lässt sich der IntegratedDryer flexibel anpassen. Auch die Einbindung von InfraMatic-CD-Profilingsystemen ist möglich. Der IntegratedDryer is Teil des Upgrade Pakets InfraAir.

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA