Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

IPV Rotor

Effiziente Auflösung in der Stoffaufbereitung

Das neue Design des IPV Rotors von Voith erzielt eine energiesparende und gleichzeitig effiziente Auflösung in der Stoffaufbereitung.

Im Verfahrensschritt Auflösung in der Stoffaufbereitung werden den Pulpern Frischfasern, Altpapier oder Ausschuss zugeführt und in Wasser suspendiert. Dabei ist vor allem eine effiziente und zuverlässige Arbeitsweise des Rotors und Siebblechs erforderlich. Das neu entwickelte Design des IPV Rotors ermöglicht durch die breiteren Rotorflügel und weicheren Rundungen eine höhere Pumpwirkung bzw. Umwälzung des Stoffes im Pulpertrog. Im Zusammenspiel mit dem Siebblech NDuraPlate B von Voith verbessert sich dadurch die Entstippungsfunktion der Fasern signifikant und bis zu 30 % des Energiebedarfs können eingespart werden. Durch neuartige Werkstoffe des Rotors werden zudem lange Laufzeiten und niedrigere Wartungskosten erzielt.

Der neu entwickelte IPV Rotor wird für die Auflösung von Primärrohstoffen wie Zellstoff, TMP oder ähnliche Materialien sowie sauberem Altpapier oder Ausschuss eingesetzt. Dabei kann der Rotor in alle Bautypen des Pulpers IntensaPulper IP-V und VS von Voith sowie in diverse Wettbewerbsmaschinen eingesetzt werden.

Druckschriften

  • IPV Rotor für Primärfasern Sparen Sie bis zu 30% des Energiebedarfs

    Download

Druckschriften

  • IPV Rotor für Primärfasern Sparen Sie bis zu 30% des Energiebedarfs; IPV Rotor für Primärfasern Sparen Sie bis zu 30% des Energiebedarfs

    Download
Links
RIGHT OFFCANVAS AREA