Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Konstantteil Stabilitätsanalyse

Konstantteil Stabilitätsanalyse

Optimale Qualität und verbesserter Lauf bei der Herstellung von Papier

Der fehlerfreie Zustand der Nasspartie bildet die Grundlage für gute Profile bei der Herstellung von Papier. Treten hier Fehler oder Probleme auf, kann es schnell zu weitreichenden Konsequenzen führen. Eine Präventivmaßnahme bietet die Konstantteil Stabilitätsanalyse.

Bei der Analyse der Konstantteilstabilität werden Faktoren untersucht, die maßgeblich für eine einwandfreie Papierproduktion im Konstantteil sind.

Dazu gehört die Druckstabilität in der Umgebung der wichtigsten Aggregate im Konstantteil, freie und Gesamt-Gasgehalte der Stoffsuspension, Stoffdichte- und Ascheschwankungen in der Stoffsuspension, Drehzahlen aller Aggregate im Konstantteil sowie mechanische Schwingungen im Bereich der blattbildenden Elemente am Stoffauflauf und in der Siebpartie. Durch die exakte Benennung der Problemursachen und die daraus resultierenden Empfehlungen ergeben sich direkt umsetzbare Maßnahmen, immer mit Bezug auf das Papier bzw. die Papierqualität (z.B. Flächengewichtsprofile).

Die kundenspezifische Konstantteilstabilitätsanalyse kommt in der Nasspartie, d.h. dem Bereich der Stoff- und Wasserführung zwischen Maschinenbütte und dem ersten Trockenzylinder, zur Anwendung. Sie analysiert Störungen und Fehler in diesem Bereich und ermöglicht eine schnelle und ökonomische Problemlösung bezüglich Papierqualität und Maschinenlauf.

Druckschriften

  • Mess- und Diagnose-Service Gewährleistet zuverlässigen und sicheren Anlagebetrieb

    Download

Ansprechpartner

Stefan Natterer

Head of Measurement & Diagnostic Service

 

t +49 751 83 3079

Ansprechpartner

Michael Neumann

Global Product Manager

 

t +49 7321 37 2451

RIGHT OFFCANVAS AREA