Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

LowEnergyFlotation

LowEnergyFlotation

Enorme Energieeinsparung und hohe Ausbeute

Die LowEnergyFlotation (LEF) ist eine patentierte energieschonende Deinkingflotation mit minimalem Faserverlust. Sie entfernt effektiv Druckfarben und hydrophobe Störstoffe aus dem Altpapier.

Eine hohe Störstoffausbeute bei gleichzeitigen Energieeinsparungen von bis zu 50% kennzeichnen die LowEnergyFlotation. Dank des selbstreinigenden, verstopfungs- und verschleißfreien Systems fallen keine Instandhaltungsarbeiten an. Für Partikelgrößen zwischen etwa 5 - 500 μm stellt die LEF einen bestmöglichen Weißgradgewinn und höchste Schmutzpunktreduktion sicher. Der zweistufige Anlagenaufbau mit Primär- mit Sekundärflotation sorgt mittels getrennter Optimierung der Sektionen für eine Störstoffentfernung bei minimalem Faserverlust.

Die LowEnergyFlotation wird in der Stoffaufbereitung bei der Herstellung von grafischen Papieren und Hygienepapieren eingesetzt. EcoCell-Flotationssysteme können leicht auf LEF umgerüstet werden. Durch das Upgrade alter E-Cell-Flotationssysteme, kann die Produktionskapazität gesteigert werden.

Ansprechpartner

Antje Voiron

Global Product Manager

 

t +49 751 83 2633

Downloads

Links

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA