Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Papierqualität - Flachlage M&D

Papierqualität - Flachlage M&D

Gezielte Ursachenanalyse bei Qualitätsproblemen

Mithilfe abgestimmter Analysen und Messmethoden klärt Voith Paper die Ursachen für Qualitätsprobleme im Papier auf. Das ermöglicht sinnvolle und kosteneffiziente Optimierungsmaßnahmen.

Die Kombination unterschiedlichster Messverfahren und das fundierte Know-how der Voith Experten ermöglichen eine rasche Analyse der Ursache von Papierproblemen. Zu den untersuchten Qualitätsproblemen gehören unter anderem Schwankungen im Flächengewicht (z. B. Querschläge, Streifen in MD, etc.), Schwankungen in der Asche (z. B. schräg liegende helle und dunkle Streifen), Schwankungen in der Dicke (z. B. Querschläge durch Kalander), Schwankungen im Glanz, in der Opazität oder Porosität sowie Schwankungen im Reißlängenverhältnis oder der Biegesteifigkeit. Auch Blistering, Cockling, Curling, Fluting, Fingerrillen und Überdehnungen sowie Faltenbildung im Papier sind typische Probleme, die im Zuge der Analyse untersucht werden. Die Messmethoden und die Vorgehensweise werden dabei individuell auf Produkt und Problematik abgestimmt.

Die Analyse der Papierqualität wird bei bestehenden Qualitätsproblemen durchgeführt. Dabei sind unabhängige Benchmarks mit vergleichbaren Maschinen möglich.

RIGHT OFFCANVAS AREA