Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

ProRun

ProRun

Höhere Geschwindigkeiten durch Zugreduzierung

Das ProRun System reduziert gezielt das Zwickelvakuum im Abnahmebereich der Zentralwalze in der Presse. Dies verringert die Belastung der nassen Papierbahn beim Ablösen von der Zentralwalze.

Um die Abnahme der Bahn von der Zentralwalze zu verbessern, bläst ProRun permanent Luft mit einem definierten Druckniveau in den Zwickel zwischen Papierbahn und Zentralwalze. Dazu wird der ProRun trieb- und führerseitig an das bestehende Druckluftnetz angeschlossen. Mit Hilfe der Blasluft wird die Belastung der noch nassen und empfindlichen Papierbahn beim Ablösen von der Zentralwalze verringert. Dies führt zu einer deutlichen Reduzierung der Papierzüge und erlaubt deshalb merkliche Geschwindigkeitssteigerungen. Eine zusätzlich installierte Lasermessung dient der exakten Erfassung der Ablöselinie der Papierbahn von der Zentralwalzenoberfläche.

Eingesetzt wird der ProRun in der Pressenpartie an der Zentralwalze für eine bessere Bahnabnahme.

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA