Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Sortiertrommel STR

Sortiertrommel STR

Geringer Faserverlust und hohe Rejectausbeute

Die Sortiertrommel STR gewährleistet als Endstufe in Pulperentsorgungssystemen einen sicheren Auflöse- und Sortiervorgang. Die fliegende Trommellagerung erleichtert den Wartungsaufwand.

Die geschlossene Bauform der Sortiertrommel SRT sichert ein sauberes Rejecthandling. Durch ein Einlaufrohr im Trommelkörper ist keine Einlaufdichtung notwendig. Zudem gewährleisten die Trommeleinbauten eine optimale Hebe- und Fallbewegung. Der kontinuierliche Rejectanfall beläuft sich auf mindestens
12 % SD. Mit Lochdurchmessern von 6, 12 und 16 mm sowie einem breiten Steg in Umfangsrichtung weisen die Lochmuster nur minimale Verspinnungsneigung auf. Einstellbare Innenspritzrohre garantieren zudem geringsten Faserverlust. Die um 5° geneigte Trommelachse sorgt für eine optimale Verweilzeit der Suspension.

Die Sortiertrommel STR kann als Endstufe in kontinuierlichen Systemen (TwinPulp™) und in periodischen Systemen (PreClean™) eingesetzt werden.

Ansprechpartner

Wolfgang Müller

Global Product Manager

 

t + 49 751 83 3268

Downloads
RIGHT OFFCANVAS AREA