Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Thune Schneckenpresse

Schneckenpresse für Faserstoff SP

Faserstoff optimal entwässern mittels Schneckenpressen

Die Schneckenpressen für Faserstoffanwendungen werden als Schlüsselkomponente für Stoffentwässerung, Wasch- sowie Wasserkreislaufabscheidungsprozesse installiert.

Unterschiedliche Kapazitäten der Einzelmaschinen der Thune Schneckenpresse sowie die erzielbaren Stoffdichten ermöglichen eine ausgezeichnete Entwässerung bei unterschiedlichen Einsatzgebieten. Dafür sorgt eine spezielle Schneckengeometrie, die für diverse Rohstoffanforderungen und Anwendungen angefertigt wird. Der Aufbau sichert eine hohe und gleichmäßige Auslaufkonsistenz. Dabei verhindern das Siebbohrmuster und die knappe Toleranz zwischen Schneckenflügel und Sieben Verstopfungen. Ein zusätzliches Sieb der Schneckenwelle führt zu einer höheren und gleichmäßigeren Auslaufstoffdichte.

Die Schneckenpresse wird bei diversen Entwässerungsanwendungen eingesetzt und eignet sich zudem als Wäscher in mechanischen, Sekundärfaser- und Zellstoffauflöseprozessen.

Ansprechpartner

Guenther Winand

Global Product Manager

 

t +49 751 83 2229

Downloads
RIGHT OFFCANVAS AREA