Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

TransferFoil

TransferFoil

Bahnstabilisierung zwischen Presse und Trockenpartie

Der TransferFoil dient zur Bahnstabilisierung von der Presse in die Trockenpartie. Probleme wie Randablösen, Randflattern oder Faltenbildung werden durch seinen Einsatz eliminiert.

Der TransferFoil erzeugt mittels Ejektorwirkung einen Unterdruck bis -350 Pa hinter dem Trockensieb in der Stabilisierungszone. Hierzu ist der Zuluftanschluss an das Zuluftsystem der Luftmesser der folgenden Stabilisatoren angeschlossen. Der Einsatz von TransferFoil nach einer Trockensiebsaugwalze erleichtert das seillose Überführen zum Zwickel zwischen Trockenzylinder und Trockensieb. Zudem bildet sich beim Auflaufen aufgrund der Saugwalze zwischen Trockensieb und Papierbahn keine Luftblase. Durch die mehrteilige Ausführung des TransferFoil kann eine Einstellung der Körper an die Siebauslenkung mittels Unterdruck erfolgen.

Der TransferFoil wird zum Halten der Papierbahn nach einer Trockensiebsaugwalze zwischen Presse und erstem Trockenzylinder eingesetzt.

RIGHT OFFCANVAS AREA