Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Verchromung von Siebkörben

Verchromung von Siebkörben

Die Geometrie steht im Mittelpunkt

Durch den Betrieb in der Sortierung verschleißen häufig die Profilstabköpfe von Siebkörben. Eine Erneuerung der Chromschicht sichert eine stetig hohe Sortierqualität.

Die Vertriebs- und Servicemitarbeiter von Voith sind speziell für die Analyse der Siebkörbe ausgebildet, um feststellen zu können, ob eine Neuverchromung notwendig ist. Ist der Bedarf gegeben, so wird die alte Chromschicht des Siebkorbs komplett entfernt. Dabei wird besonders darauf geachtet, dass keine Geometrieveränderung des Profilkopfes entsteht. Ebenso bleibt die Schlitzweite des Siebkorbs unverändert.

Chrom ist eines der am wenigsten verschleißanfälligen Materialien und kann zudem wiederholt aufgetragen werden. Dies macht eine Neuverchromung zur wirtschaftlichsten Alternative zur Verschleißvorbeugung bei Siebkörben.

Die Neuverchromung wird für das komplette Siebkorb-Portfolio von Voith sowie weiterer Hersteller angeboten. Der Service ist speziell auch für Lochsiebkörbe verfügbar.

Download
Weitere Informationen

Ansprechpartner

Geert Tichler

Global Expert / Productmanager Refurbishment Technologies

 

t +31 578 579 734

RIGHT OFFCANVAS AREA