Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

Versuchsflotationszelle Delta25

Versuchsflotationszelle Delta25

Minimales Prozessrisiko durch Laborversuche

Die Versuchsflotationszelle Delta25 ermöglicht eine Verfahrensoptimierung von Flotationsprozessen im Labormaßstab und vermeidet damit kostenintensive Praxisversuche.

Mit der Versuchsflotationszelle Delta25 ist eine allgemeine technologische Beurteilung von Praxisanlagen im labortechnischen Maßstab möglich wodurch sie sich dadurch als überaus wirtschaftlich erweist. Die Delta 25 verfügt über einen selbstansaugenden Belüftungsrotor sowie einen automatischen Schaumaustrag. Da die Magnetkupplung zwischen Antrieb und Rotor ohne Wellendurchdringung des Flotationsbehälters arbeitet, ist keine Abdichtung erforderlich. Die Versuchsflotationszelle verfügt zudem über eine hohe Effizienz bei geringen Feststoff- und Faserverlusten, womit die Ergebnisse der Labortests direkt auf die Praxis übertragbar sind.

Die Versuchsflotationszelle Delta25 ist vielseitig einsetzbar für Primär- und Sekundär-Deinkingflotation sowie für Filtratflotation.

Ansprechpartner

Herbert Britz

Global Product Manager

 

t +49 751 83 2809

Downloads

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA