Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Wet-Laid Versuche

Wet-Laid Versuche

Optimierung von Rohstoffrezeptur und Bespannung

Im Voith Wet-Laid Technologiecenter in Düren liegt der Schwerpunkt auf der Prozesstechnologie im Wet-Laid. Hier können z.B. neue Endprodukte entwickelt, ausgetestet und deren Herstellung auf einem Schrägsieb verifiziert werden. Außerdem werden hier auch neue Aggregate und Einzelmaschinen für den Wet-Laid Prozess entwickelt und getestet.

Der HydroFormer-Stoffauflauf hat eine Formationsbreite von 500 mm und ist ausgelegt für eine Konstruktionsgeschwindigkeit von 600 m/min. Versuche können mit Geschwindigkeiten zwischen 10 m/min und 600 m/min bei flächenbezogenen Massen zwischen 7 und 2000 g/m² durchgeführt werden. Das Technikum ist mit zwei Pulpern, drei Maschinenbütten und einem Refiner und Entstipper ausgestattet. Der HydroFormer-Stoffauflauf und der geschlossene Siebwasserkreislauf sind für 1-, 2- und 3-schichtige Versuche geeignet. Die gebildeten Papier, bzw. Nassvliese können mechanisch entwässert und feucht aufgewickelt werden aufgewickelt werden. Diese Rollen (300-400m) können ideal transportiert werden, um anschließend z.B. weiter bearbeitet zu werden. Der Schrägsiebwinkel, sowie der Relativwinkel des Zulauftisches zur Formationszone sind einstellbar, um die optimale Einstellung für die individuellen Produkte zu finden.

Im Wet-Laid Technologiecenter sind Tests am Schrägsieb unter Produktionsbedingungen möglich. Dadurch kann das Investitionsrisiko minimiert werden. Zudem können Betriebsparameter zur Vorbereitung der Inbetriebnahme von Anlagen beim Kunden ermittelt werden. Weiterhin können im Vorfeld die Bespannungen getestet und optimiert werden. Aufgrund der sehr geringen Stoffdichte von 0,01 - 0,1 %, ist der HydroFormer für die Produktion von Langfaserpapieren und Nassvliesen prädestiniert.

Wichtige physikalische Parameter können im angeschlossenen Labor gemessen und ausgewertet werden.

RIGHT OFFCANVAS AREA