Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Crashelemente und Crashboxen

Bestmöglicher Schutz für Passagiere und Material

Sollte weiterer Energieverzehr benötigt werden, bieten sich maßgeschneiderte Lösungen von Voith Turbo Scharfenberg an. Diese können je nach Anwendung und Anforderungsprofil ausgelegt werden und bieten somit den bestmöglichen Schutz für Passagiere und Material.

Crashelemente für UIC-Seitenpuffer

Crashelemente für Lokomotiven werden zwischen den UICSeitenpuffern und dem Lokkasten montiert und enthalten bewährte Verformungsrohre als Crashstufe. An dem standardisierten UIC-Flansch können alle Arten von Seitenpuffern montiert werden. Im Falle eines Aufpralls tauchen die UICFlansche komplett in die Verformungsrohre ein.

Crashboxen

Diese Stahl-Faltboxen werden in die Fahrzeugfront integriert und sprechen erst nach dem Energieverzehr der Kupplung an. Im Falle eines übermäßigen Aufpralls reißt diese definiert ab, so dass jede weitere Energie an die Crashboxen weitergegeben und in Deformationsenergie umgewandelt wird. Ein seitlicher Kletterschutz sorgt für weitere Sicherheit.

RIGHT OFFCANVAS AREA