Diese Website verwendet Cookies, die es uns erlauben, Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu präsentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Menü

Francisturbinen

Von Anfang an steht die Entwicklung von Francisturbinen synonym für das Unternehmen Voith. Bereits 1873 installierte Voith die erste Francis-Turbine, und verbesserte das ursprüngliche Design unter anderem durch bewegliche Leitschaufeln zur Regulierung der Turbine.

Dank der jahrelangen kontinuierlichen Optimierung auf Basis der neuesten hydrodynamischen Forschungsergebnisse konnte Voith die weltweit größten und leistungsstärksten Francisturbinen entwickeln. Aufgrund ihres vielfältigen Anwendungsbereichs gehören weit über die Hälfte der von uns gebauten Turbinen zu diesem Typ. Wir haben Francisturbinen mit einem Laufraddurchmesser von bis zu neun Metern und einer Leistung von bis zu 800 MW erfolgreich in Betrieb genommen.

Anwendungsbereiche

Das Einsatzgebiet der Francisturbine liegt bei mittleren Fallhöhen bis 600 m und großen Wasserströmen. Aufgrund der hydraulischen Eigenschaften ergeben sich schnelldrehende, kompakte Maschinen, die für höchste Leistungen ausgelegt sind.

Bilder

Ausgewählte Referenzen 

Stakeholderbefragung 2018 - Voith GmbH & Co. KGaA


Wir laden Sie herzlich ein, an unserer Stakeholderbefragung 2018 teilzunehmen.

Ziel der Befragung ist es zu erfahren, wie Sie Voiths Auswirkungen auf sein Umfeld beurteilen und wo Sie Verbesserungspotenziale in der Nachhaltigkeitsleistung sehen.

Das Ausfüllen des Fragebogens wird knapp 10 Minuten in Anspruch nehmen.


Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?

Ja
RIGHT OFFCANVAS AREA