This site uses cookies which allow us to give you the best browsing experience possible. To find out more, please see our Privacy Policy.

Menu
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Kalkfalle® Pilotanlage Vermietung

Erhöhte Anlagenverfügbarkeit durch Entkarbonisierung

Mit der Pilotanlage kann das Betriebsverhalten einer Kalkfallen-Großanlage vor Ort realitätsnah getestet werden, u.a. auch in Kombination mit der R2S-Anaerob-Demonstrationsanlage.

Die Kalkfalle besteht aus einem Abtrennungsbecken mit integrierten Abschöpfvorrichtungen für auftreibenden bzw. sedimentierenden Kalkschlamm. Sie entfernt gezielt gelöste Kalkinhaltsstoffe aus dem Wasserkreislauf und erhöht dadurch Anlagenverfügbarkeit, Betriebsstabilität und Effizienz diverser Prozesse, z. B. konventioneller EGSB/UASB Anaerob-Reaktoren. Das Trennungsbecken wird durch eine kontinuierlich arbeitende Reinigungsvorrichtung sauber gehalten. Der von der Beckenoberfläche abgetrennte Kalkschlamm wird in einem integrierten Schlammtank gesammelt. Das anaerob behandelte und entkalkte Wasser kann in den Prozess zurückgeführt werden, wodurch die Aerobie entlastet wird.

Die Kalkfalle Pilotanlage dient dem Test des Betriebsverhaltens unter realen Bedingungen. Sie kann an einem geeigneten Ort innerhalb des Prozesses eingesetzt werden und entfernt gelöste Kalkinhaltsstoffe gezielt aus dem Wasser. Dadurch hilft sie, die gewünschten Wassereigenschaften gezielt einzustellen.

RIGHT OFFCANVAS AREA