This site uses cookies which allow us to give you the best browsing experience possible. To find out more, please see our Privacy Policy.

Menu
  • test
  • test
  • test
  • test
  • test

Schaumentlüftungspumpe DFP4000

Leistungsfähige Entlüftung ohne Schaumtanks

Die Schaumentlüftungspumpe DFP4000 garantiert einen stabilen Betrieb auch bei stark variierendem Schäumungsverhalten und wechselnden Schaummengen. Da sie Schaumzerstörer, Nachentlüftung und Pumpe in einer Maschine vereint, sind die Investitionskosten gering.

Mit der neuen DeaerationFoamPump (DFP) 4000 benötigt die Schaumentlüftung in der Flotation deutlich weniger Platz. Sowohl der Schaumtank für die Primärflotation als auch der Schaumtank für die Sekundärflotation inklusive Rühraggregaten entfallen. Auch auf nachgeschaltete lange Rohrleitungen sowie Pumpen mit hohem Förderdruck kann verzichtet werden. Der Betrieb der DFP4000 ist dank des niedrigen Stromverbrauchs (Leistungsaufnahme zwischen 20 - 60 kW) kostengünstig. Beim Durchlaufen der DFP reduziert sich der Luftgehalt der Schaummasse von bis zu 80 % auf durchschnittlich 8 %.

Die Schaumentlüftungspumpe DFP4000 kann in Flotationsstufen aller Hersteller eingesetzt werden.

RIGHT OFFCANVAS AREA