Wussten Sie, dass wir die letzten 147 Jahre damit
verbracht haben, die Zukunft nachhaltiger zu gestalten?

1867 in Deutschland gegründet sind wir heute eines der größten Familienunternehmen Europas. Nachhaltiges Wirtschaften ist ein wesentlicher Teil unser Geschichte und prägt seit je her unser Denken und Handeln. Mit Komponenten für Wasserkraftanlagen leisten wir seit über 100 Jahren einen Beitrag zur emissionsarmen Stromerzeugung (das Bild zeigt unsere Turbinen an den Niagara Fällen aus dem Jahr 1913). Unsere Papiermaschinen haben ebenso eine lange Tradition und produzieren heute einen Großteil des Recycling Papiers weltweit. Der Umweltgedanke hilft uns Menschen und Güter sauberer und effizienter zu befördern und unsere Dienstleistungen suchen nach immer besseren Lösungen die immer weniger natürliche Ressourcen benötigen.

1/5

Warum Voith?

Wussten Sie, dass wir die leistungsstärksten
Batterien der Welt herstellen?

Wir sind einer der weltweit führenden Lieferanten von Ausrüstungen, Technologien und Services für Wasserkraftwerke. Unsere Pumpspeicheranlagen, von denen eine hier abgebildet ist, fügen sich nahtlos in ihre Umgebung ein und speichern Energie auf sichere, ökologische und nachhaltige Weise. Wir haben über 200 dieser Anlagen auf der ganzen Welt entworfen, errichtet und installiert. Dies ergibt eine kombinierte Gesamtleistung von mehr als 24.000 MW.

2/5

Warum Voith?

Wussten Sie, dass es ohne uns einige
der beliebtesten Autos nicht geben würde?

Voith Industrial Services, ein Konzernbereich von Voith, unterstützt seit mehr als 40 Jahren Unternehmen aus der Automotive-Industrie mit einem umfassenden Portfolio von Dienstleistungen entlang des gesamten Produktionsprozesses. Das Leistungsspektrum reicht vom Engineering über Automatisierung, Instandhaltung und Facility Management bis hin zur technischen Reinigung. Die auf die spezifischen Belange der Kunden zugeschnittenen Angebote entlasten Produktionsprozesse und tragen zu deren Optimierung bei. Weltweit ist Voith Industrial Services heute in 70 Montage- und 21 Powertrainwerken bei Kunden im Automobilbereich zu Hause.

3/5

Warum Voith?

Wussten Sie, dass unsere Maschinen dabei helfen
Geldscheine zu produzieren, die Millionen von
Menschen jeden Tag in den Händen halten?

Die Papierherstellung hat eine lange Tradition bei Voith. Bereits 1859 konstruierte Johann Matthäus Voith den ersten Holzschleifer für die Herstellung von Papier aus Holzfasern. Heute wird ein Großteil der gesamten Papierproduktion weltweit auf Voith Anlagen gefertigt. Von der Produktion von Karton, Verpackungspapier, Zeitungs- und Zeitschriftenpapier bis hin zur Herstellung von Tissue, das im Alltag als Toilettenpapier, Taschentuch und Küchenrolle dient – die Technologien von Voith kommen in allen Bereichen der Papierindustrie zum Einsatz, so werden zum Beispiel nahezu alle Geldscheine, die Millionen von Menschen in Indien täglich in den Händen halten, auf Papiermaschinen von Voith produziert werden.

4/5

Warum Voith?

Wussten Sie, dass wir Millionen von Reisen möglich machen?

Voith trägt Tag für Tag dazu bei, Millionen von Menschen, Gütern und Maschinen zuverlässig zu bewegen. Unsere Spitzentechnologien übertragen und regeln Kräfte unter extremen Bedingungen – sicher und ressourceneffizient. Antriebskomponenten und -systeme von Voith Turbo finden ihren Einsatz in den unterschiedlichsten Branchen: überall dort, wo Kraft in kontrollierte Bewegung übertragen werden muss.

5/5

Warum Voith?
Voith Career auf Twitter

Wussten Sie, dass unser stärkster Antrieb der Mensch ist?

Werden Sie Voithianer!

Voith stellt sich globalen Herausforderungen und setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Wir agieren vorausschauend und suchen Antworten auf zukunftsweisende Fragen: wie lassen sich beispielsweise Mobilität und Urbanisierung mit einem schonenden Ressourceneinsatz vereinbaren? Werden Sie Teil des internationalen Teams und arbeiten Sie mit uns an innovativen Lösungen für die drängenden Fragen unserer Zeit.

Qualifizierte, motivierte und loyale Mitarbeiter sind die Antriebsfedern der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit von Voith. Technikbegeisterung und die Bereitschaft vorauszudenken zeichnen alle Voithianer aus. Für unser global agierendes Unternehmen suchen wir engagierte Teamplayer, die ebenso vielfältig sind wie unsere Märkte und Dienstleistungen.

Voith arbeitet heute an den Technologien von morgen und bietet seinen Mitarbeitern daher ein breites Spektrum an faszinierenden und herausfordernden Aufgaben. Verantwortung übernehmen für Projekte, die stolz machen – ein Arbeitsgrundsatz, der bei Voith gelebt wird. Selbstverständlich sind wir daran interessiert, Karrieren langfristig aufzubauen und investieren daher durch Fortbildungen in das Potenzial unserer Mitarbeiter.

Werden Sie Voithianer und gestalten Sie die Zukunft unseres Unternehmens mit.

Nutzen Sie Ihre Chance bei Voith!

Neben Stellenanzeigen sind auf dieser Webseite auch Informationen über Voith als Arbeitgeber, unsere Standorte, Praktikumsangebote, Weiterbildungsmöglichkeiten und Studienprogramme in Kooperation mit Voith erhältlich.

 

 

Wir suchen die Besten.

Gehören Sie dazu?

News

31.10.2014
Technikwerkstatt – in den Ferien Technik hautnah erleben!

Zum fünften Mal bietet die Voith GmbH dieses Jahr eine Technikwerkstatt in den Herbstferien für Voith-Kinder der 6. Klasse an. Das Ferienprogramm steht ganz unter dem Motto: Spaß an der Technik.

16.10.2014
Interview des Monats: Prozessingenieur im Bereich der Lieferantenentwicklung und Projektleiter, Voith Turbo

Roland Hopf ist Prozessingenieur im Bereich der Lieferantenentwicklung und Projektleiter bei Voith Turbo in Garching und berichtet im heutigen Interview über seinen Einstieg als dualer Student und seine Erfahrungen als Ingenieur bei Voith.

26.09.2014
Voith feiert 10-jähriges Jubiläum mit AFS – Interkulturelle Begegnungen e.V.

Ein Auslandsjahr ist immer eine ganz besondere Erfahrung und ein Abenteuer, das auch jeden Erwachsenen schwärmen lässt. Noch aufregender ist es, wenn Schüler sich dazu entschließen für ein Jahr lang ihr zu Hause in Deutschland zu verlassen, um eine fremde Kultur und Welt kennen zu lernen. „Wir schwammen mit Delfinen, besuchten Ureinwohner, angelten Piranhas und nachts schliefen wir in Hängematten auf unseren Booten.“, erzählt die 16-jährige Gina Ensslin, die 10 Monate lang dank AFS und einem Teilstipendium von Voith im fernen Brasilien gelebt hat, von ihren Erlebnissen.

18.09.2014
Buzz! – Ein Spiel bei dem es um Schnelligkeit geht

Buzzer kennt man aus Fernsehsendungen wie „Wer wird Millionär“ oder Castingshows, bei denen solche vorne am Jury Pult vorhanden sind. Aber wie funktioniert ein solcher Buzzer bzw. wie ist er aufgebaut?

16.09.2014
Interview des Monats: Inbetriebnahmeingenieur Wasserkraftwerke, Voith Hydro

Maximilian Wernstedt ist Inbetriebnahmeingenieur bei Voith Hydro und berichtet im heutigen Interview über seinen Einstieg und seine ersten Erfahrungen bei Voith.

12.09.2014
Bonding Förderkreistreffen bei Voith in Heidenheim

Am 9. und 10. September 2014 fand wieder das halbjährliche Förderkreistreffen der Studenteninitiative bonding bei Voith in Heidenheim statt.

01.09.2014
Bei Voith in Heidenheim starten 46 junge Menschen in den Beruf

Raus aus der Schule, rein in die Ausbildung: Am heutigen Montag haben 46 Jugendliche ihre Berufsausbildung bei Voith in Heidenheim begonnen.

25.08.2014
Voith vergibt wieder Schüler-Teilstipendien für ein Schuljahr in Brasilien oder China

Die Hanns-Voith-Stiftung und die Voith GmbH vergeben für das Schuljahr 2015/16 wieder Schüler-Teilstipendien für die Länder Brasilien und China. Der Austausch beginnt im September 2015 und geht bis August 2016.

18.08.2014
Interview mit Frau Frey-Keddi zum Thema "Ausbildung und Bewerbung bei Voith"

Frau Frey-Keddi, Leiterin Hochschulprogramme, betreut derzeit 83 duale Studenten von Voith in Heidenheim. Heute beantwortet sie im Interview unsere Fragen rund um das Thema Bewerbung bei Voith.

11.08.2014
Selbst konstruiert, gebaut und getestet
Voith Studenten auf dem 2. Platz

Die Voith Studenten Magnus Blaczek, Felix Göbel und Andreas Etzel erreichten mit Ihrem Team AnemoTec der Dualen Hochschule (DH) Heidenheim beim Realisierungswettbewerb „renewable energy challenge“ den 2. Platz.

08.08.2014
DH Student Felix Göbel unterstützt soziales Projekt in Afrika

Felix Göbel, dualer Student im Studiengang Maschinenbau, beteiligte sich vom 28.03. bis zum 08.04. in Kenia an einem sozialen Projekt der Dualen Hochschule unter der Leitung von Herrn Dr. Fritz. Ziel des Projektes war in Timau der Bevölkerung vor Ort zu helfen sowie die Lebensweise und die Kultur der Kenianer kennen zu lernen. Im Interview bereichtet Felix heute von seinen Erfahrungen.

04.08.2014
Voith China Training Center startet einjähriges gewerblich-technisches Ausbildungsprogramm

Im Voith China Training Center fand am 28. Juli 2014 die Feier zum Start des einjährigen gewerblich-technischen Ausbildungsprogramms statt, in deren Rahmen der erste Jahrgang mit Auszubildenden begrüßt wurde, die direkt von Berufsfachschulen rekrutiert worden sind.

01.08.2014
Interview des Monats: Bereichsleiter Voith Paper Spezialpapiere

Christian Münch ist Bereichsleiter bei Voith Papier im Bereich Spezialpapiere. Nach seinem Studium ist er direkt bei Voith eingestiegen und berichtet heute im Interview über eine Erfahrungen und Aufgaben bei Voith.

24.07.2014
Voith-Azubi-Team erreicht 2. Platz beim Wettbewerb „ZusamMEnspiel 2014“ der AusbildungsOffensive-Bayern

Eva Heit, Martin Stanic und Adrian Rasthofer, drei Voith-Azubis aus dem 3. Lehrjahr bei Voith Turbo in Garching, haben gemeinsam mit einer Schülergruppe der Mittelschule an der Situlistraße am Wettbewerb „ZusamMEnspiel 2014“ der AusbildungsOffensive-Bayern der Bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbände teilgenommen.

16.07.2014
Nicht nur für Nachteulen:
Voith lädt zur „Nacht der Ausbildung“ ein

Industriekaufmann? Bachelor of Engineering? Oder doch lieber Technischer Produktdesigner? Schüler die sich ein genaues Bild über die Ausbildungsberufe bei Voith machen wollen, sind am Freitag, 18. Juli, von 19:00 bis 22:30 Uhr herzlich zur Nacht der Ausbildung eingeladen. Im Voith Training Center in Heidenheim können sich die Besucher über Bewerbung, Ausbildung und das Duale Studium bei Voith informieren.

30.06.2014
Interview des Monats: Praktikum im Bereich Personal

Magdalena Denz studiert Internationale Betriebswirtschaft und absolvierte bei Voith in Stuttgart ein 6-monatiges Praktikum im Bereich Personal. Anschließend war sie dort als Werkstudentin tätig und schreibt aktuell ihre Abschlussarbeit in der gleichen Abteilung. Heute lässt sie uns im Interview an ihren Erfahrungen teilhaben.

25.06.2014
Voith gibt mit dem Emotion Rennteam der Hochschule Aalen Gas

Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb zwischen Studierenden verschiedener Hochschulen, der 1981 in den USA durch die Society of Automotive Engineers (SAE) ins Leben gerufen wurde.

28.05.2014
Interview des Monats: DHBW Studium Informatik

Lukas Leitenberger studiert Informatik an der DHBW in Heidenheim und ist derzeit im dritten Semester. Er hat bereits mehrere Abteilungen bei der Voith GmbH durchlaufen und auch schon einen Praxiseinsatz in China absolviert. Im Interview berichtet er über sein Studium.

14.05.2014
Ein Ort der Zukunft in Heidenheim

Eine moderne Werkstatt auf 2.400 Quadratmetern, 46 Büros und Schulungsräume, eine Investition von 16 Millionen Euro und rund 20 Monate Bauzeit – das neue Voith Training Center in Heidenheim ist ein weiterer Meilenstein in der mehr als 100-jährigen Geschichte der Ausbildung bei Voith. Mit dem Neubau läutet das Unternehmen ein neues Zeitalter der Aus- und Weiterbildung ein und setzt ein starkes Signal für den Unternehmenssitz.

25.04.2014
Interview des Monats: Ausbildung zum Mechatroniker (m/w)

Philipp Schiele gewährt heute im Interview Einblicke in seine Ausbildung zum Mechatroniker bei Voith in Heidenheim. 

14.04.2014
Voith vergibt wieder Stipendien für ein Schuljahr in Brasilien

Die Hanns-Voith-Stiftung und Voith GmbH vergeben für das Schuljahr in Brasilien beginnend im Februar 2015 bis Januar 2016 ein Teilstipendium für einen Schuljahres-Aufenthalt in Brasilien mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V..

27.03.2014
Girls’Day bei Voith: 31 Mädchen erleben technische Berufe hautnah

Im Zuge des Girls’Day haben sich heute 31 Mädchen der Klassen sechs bis acht aus Heidenheim und Umgebung in der Ausbildungsstätte von Voith über technische Berufe informiert. Der Girls’Day ist Deutschlands größtes Berufsorientierungsprojekt für Mädchen, das deren Begeisterung für technische Berufe wecken und fördern soll.

18.03.2014
Bonding Förderkreistreffen in Berlin

Am 11. und 12. März 2014 fand wieder das halbjährliche Förderkreistreffen der Studenteninitiative Bonding statt, das immer bei einem der 18 Förderkreisunternehmen stattfindet.

11.02.2014
Duale Studenten gewinnen Konzeptwettbewerb

Duale Studenten von Voith gewinnen beim Konzeptwettbewerb „renewable energy challenge“ zum Thema Stromerzeugung durch Windkraft. Das Projekt der Voith Studenten Blaczek, Göbel und Etzel wurde als eines der drei besten am 16.01.2014 im Tulla-Hörsaal des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)ausgewählt.

13.01.2014
Voith Turbo übergibt Spurwechselgetriebe an die HS Aalen

Seit Ende des Jahres 2013, ist die Hochschule Aalen nun im Besitz eines neuen Ausstellungsstückes. Es handelt sich hierbei um ein Spurwechselgetriebe, welches von Voith Turbo zur Verfügung gestellt wurde. Dieses befindet sich von nun an im Foyer des Hauptgebäudes und ist für die Studierenden so permanent einsehbar.

12.07.2013
Prime Cup

Am 11. und 12. Juli 2013 wurde in Hamburg das Bundesfinale des Planspielwettbewerbs PrimeCup ausgetragen. Das Voith-Studenten-Team erzielte durch sein nachhaltiges Konzept Platz drei im Finale.

29.06.2013
Berufsinformationstag

Am Samstag, den 29. Juni 2013 von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr findet wie jedes Jahr unser Berufsinformationstag statt. Allen Interessenten stellen wir wieder gerne unsere Berufsausbildung und unser Angebot im Bereich des dualen Studiums bei Voith vor. Unsere Auszubildenden zeigen praktische Übungen an Ihren Arbeitsplätzen und stehen euch jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung.

25.04.2013
Girl’s Day

Im Rahmen des Girls' Day hieß Voith am 25. April 2013 insgesamt 60 Schülerinnen der Heidenheimer Schulen in seiner Ausbildungswerkstätte willkommen.

Alle News

Wir bei Voith