Duales Studium

Duales Studium 

Praxisnah studieren mit Voith 

Duales Studium

Beim dualen Studium wechseln sich Theorie- mit Praxisphasen ab. Als dual Studierender erwerben Sie an der Hochschule theoretische Kenntnisse, die Sie in den Praxiseinsätzen in verschiedenen Abteilungen und bei definierten Projekten umsetzen können. Während der Praxisphasen lernen Sie Ihr Unternehmen genau kennen und können von Anfang an hilfreiche Netzwerke aufbauen.  Ein Ausbildungsvertrag garantiert Ihnen während des dualen Studiums einen zuverlässigen Ausbildungspartner und finanzielle Unabhängigkeit. 

Duale Modelle

Entscheiden Sie sich für ein duales Studium bei Voith, stehen Ihnen zwei Wege offen. Entweder an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) oder in Kombination mit einer Ausbildung an einer anderen Kooperationshochschule.

 

Die DHBW-Studiengänge ermöglichen Ihnen innerhalb von sechs Semestern den Erwerb von insgesamt 210 Credit Points, das sind 30 extra Credit Points für den Praxisbezug in diesem Studienmodell. Bei den dualen Studiengänge mit Doppelqualifikation erwerben Sie in viereinhalb Jahren einen IHK Facharbeiterbrief in einem anerkannten technischen Ausbildungsberuf, passend zu Ihrem Studium und einen Hochschulabschluss als Bachelor of Engineering (Maschinenbau, Elektrotechnik/Fahrzeugelektronik und Elektrotechnik/Automatisierungstechnik). Das Element der Ausbildung ermöglicht Ihnen in Ihrem späteren Beruf über den Tellerrand zu blicken und mit viel Sachverstand die Herausforderungen der Produktion, Inbetriebnahme und des Services in Ihre Projekte einzubeziehen.

„Das Beste an meinem Studium ist, dass ich bereits während meines Praxiseinsatzes Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche und Abteilungen bekomme."

Josephine van den Woldenberg, Start 2011, Maschinenbau 

» Job Suche

   

HR News 

Aktuelle News aus dem HR Bereich finden Sie in unserem HR Newsroom. Schauen Sie doch einmal vorbei und bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand.

mehr erfahren