Pressemitteilungen

02.08.2012

Umbau steigert Produktion um 10 % bei Stora Enso Sachsen

Nachdem Stora Enso Sachsen den Auftrag zum Umbau der Eilenburg PM 1 Voith erteilt hat, ist die Papiermaschine im Mai 2012 erfolgreich wieder angelaufen. Die Anforderungen von Stora Enso waren es, die Runability zu verbessern und vorhandene Engpässe in der Anlage zu beseitigen. Außerdem wurde die maximale Betriebsgeschwindigkeit der Papiermaschine auf 2.000 m/min erhöht, was (in Abhängigkeit des Sortenspektrums) einer Produktionssteigerung von rund 10 % entspricht. Bereits einen Monat nach dem Umbau übertraf die Betriebsgeschwindigkeit 1.900 m/min.

Bei dem Umbau wurde ein neues NipcoFlex Pressenmodul eingebaut, welches den Trockengehalt nach der Presse bereits nach kurzer Zeit um 3-4 % steigert. Eine neue Absaugung im Nassbereich sowie ein JetCleaner zur Reinigung des Untersiebes sorgen darüber hinaus für eine höhere Sauberkeit und damit eine verbesserte Runability. Der alte Kalander wurde durch einen Janus Kalander ersetzt, um die Papierqualität zu steigern. Zudem umfasste das Projekt den Umbau der Trockenpartie samt Siebspannern und Sieblaufreglern sowie der Maschinenlufttechnik. Ein neuer Randbeschnitt und ein neues Überführsystem vervollständigten den Lieferumfang.

Stora Enso Sachsen produziert Zeitungsdruck- und Telefonbuchpapier im Flächengewichtsbereich von 34 bis 48,8 g/m². Der Altpapieranteil liegt bei 100 %.

Voith Paper ist ein Konzernbereich von Voith und der führende Partner und Wegbereiter der Papierindustrie. Durch ständige Innovationen optimiert Voith Paper den Papierherstellungsprozess. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von ressourcenschonenden Produkten, um den Einsatz von Energie, Wasser und Faserstoffen zu reduzieren.

Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit knapp 40.000 Mitarbeitern, 5,6 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in rund 50 Ländern in allen Regionen der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

Pressemitteilung (0.04 MB)

Ansprechpartner

Julia Bachmeier

Voith Paper GmbH & Co. KG Sankt Pöltener Straße 43

+49 7321 37-3858